Asiatin Wird Von Bbc Vollgespritzt

0 Aufrufe
0%


Ich stand auf und sagte: Das ist ein gemütlicher kleiner Ort, schätze ich. Ich werde schlafen gehen und morgen vor der Arbeit nach Hause gehen, um mich umzuziehen. Alexis warf einen unglaublichen Blick darauf, sich buchstäblich wie zu Hause zu fühlen, aber Muss ich Sie daran erinnern? Es war mehr als genug, um ihn davon abzubringen, und außerdem hatte ich noch einen Plan für heute Nacht. Sie trug immer noch die blassgelben Baumwollhöschen, die ich ihr gekauft hatte, während sie uns beide hochhielt, und sie waren eindeutig feucht. Ich lächelte und sagte: Komm schon, ich bin noch nicht bei dir. Ich ließ sie zuschnappen, als ich meinen Finger um den Saum ihres Höschens gleiten ließ, den kurzen Flur hinunterging, an dem winzigen Badezimmer vorbei und in das Schlafzimmer, das ebenfalls hübsch eingerichtet war, aber ich war nicht wegen der Einrichtung hier.
Alexis wurde klar, dass sie ihn nicht länger als Folterer betrachten konnte, und der Beweis dafür war jetzt. Sie hatte sich von diesem Mann in ihr Zimmer bringen lassen, sie hatte das Kleine, das sie hatte, ausgezogen, und jetzt trug sie es für den Reverse-Cowgirl-Fick. Alexis lernte, Grenzen zu überschreiten und die Dinge fließen zu lassen, aber es gab eine nörgelnde Seite an ihr, die es wollte, und als sich ihre Muschi öffnete, um den Eindringling zu akzeptieren, rollten ihre Hüften freiwillig zurück, um sie in voller Länge zu fühlen, dieses Gefühl bestätigte sich.
Ich liebte es, wie sie so schnell auf mich kam und das Gefühl, in ihr zu sein, war unglaublich. Aber ich musste einige Grenzen überschreiten, also nahm ich Alexis‘ Hand und legte meine Handflächen auf ihren Arsch und sagte: Halt deinen Arsch offen, während du mich fickst, Frau. Behalte diese Hände dort, verstanden? Dann lehnte ich mich gegen das Bett und genoss den Anblick, wie mein Schwanz in diese Frau glitt, während sie stöhnte.
Es schien wie ein Traum, obwohl Sex ein Traum war. Alexis drückte ihren Rücken durch und drückte ihre Brüste heraus, als sie Adam reiten ließ. Das Gefühl von Hingabe und Sex mit diesem Mann, das sie seltsam anziehend fand, war nicht nur großartig, sondern ihre nörgelnde kleine Seite sagte ihr immer wieder, ES WÄRE besser. Alexis zog an ihren Haaren und Alexis stöhnte lauter, als sich ihre Hüften schneller bewegten.
Jetzt wusste ich, dass deine Grenzen überschritten waren, also Alexis, ich weiß, dass du mehr davon willst, auch wenn du es mental nicht akzeptiert hast. Du hältst dich so offen, weil ich es dir gesagt habe und jetzt willst du ejakulieren, oder?
Er hatte Recht, verdammt. Ihre Hüften waren fest und sie wollte es tun. Also ließ Alexis dieses nagende Gefühl über sich ergehen und sagte: Ahh … ja? und jetzt hing sie noch mehr an ihm.
?Ein gutes Mädchen?? sagte ich und nahm meine freie Hand und legte sie auf seinen kleinen Rücken und sagte. Alexis, kommst du auf diesen Schwanz?. TUN SIE ES JETZT. Und da ich wusste, dass das meine P.O.A. überfordern würde, fing ich an, meine Hüften hinein zu pumpen.
Zu fühlen, wie Dick sie schubst und ein grummelndes ?YESSSSS? Alexis kam selbst zum Orgasmus. Ist er wirklich dieser Mann? s Schwanz machte Sperma und er machte es so hart. Alexis war überrascht, wie viel Flüssigkeit während dieses besonderen Orgasmus aus ihrem Körper strömte. Er bewegte seine Hände, um sich abzustützen, und saß keuchend da, fühlte sie immer noch in sich, immer noch hart. Die Intensität dieses Orgasmus erschöpfte ihn, aber er wusste, dass es noch nicht vorbei war, er war noch nicht fertig mit ihr.
Ich mochte die Tatsache, dass mein POA auf mir war, ein wackeliger Orgasmus, der laut genug war, um die Nachbarn zu alarmieren. Ich hatte schon eine Ladung gesprengt, also bin ich noch nicht fertig, noch nicht. Er war immer noch außer Atem, als mein kleiner POA ihn von mir auf seinen Rücken schob. Er lächelte mich an, als ich mit einem Fuß hin und her wedelte, ihn ein wenig bewegte, dann meinen anderen Fuß hob und seinen Knöchel seitlich an meinen Kopf legte. Sie verstand, und als ich meinen glitschigen Schwanz über ihren Schlitz rieb und ihn in sie hineinstieß, fing sie an zu lächeln und ihre Augen rollten zurück.
Alexis war immer noch empfindlich für einen Orgasmus, aber auch zu schwach, um Ihm zu widerstehen (nicht, dass sie es könnte) und brach in ein breites Lächeln aus, als sie spürte, wie dieser harte Schwanz ihr Geschlecht nach unten gleiten ließ, ihre Schamlippen teilte und sich an sie kuschelte. Er. Seine Lippen waren empfindlich und Alexis stöhnte, aber dieser Mann fing an, den Kreis zu drücken? aus und wiederholen. Der langsame, stetige Rhythmus fühlte sich SEHR gut an. Aber das intensivste war sein Blick. Seine Augen hefteten sich an ihre, er hatte ein wissendes Lächeln und er drückte weiter. Verdammt, wenn er nicht fühlte, wie sich die Welle wieder bildete.
Ich hielt den gleichmäßigen Rhythmus. Ich rollte in kleinen Kreisen hin und her und mein POA bewegte sich mit mir. Ich sah ihm tief in die Augen und hielt meinem Blick stand. Und das tat es bei mir. Sein Gesicht veränderte sich. Ich genoss es, meinen POA zu knallen, aber ich wusste, dass sich darin ein anderes Gebäude befand, und ich war entschlossen, es mir anzusehen.
Alexis lächelte, wissend, dass Adam kommen würde, als sie innehielt und ihr Bein zurückzog. Dann hob sie ihr Handgelenk an ihre Schulter, spürte, wie es ihren Rücken ausfüllte, und klemmte ein Kissen unter ihre Hüften. Diese Position war absichtlich, er behielt sie im Auge, aber jetzt fängt er an, sie zu TÄTOWIEREN und Alexis stieß ein Heulen aus, als sie die Laken schnappte und versuchte, sich festzuhalten.
Ich konnte es auch fühlen, ich war nicht weit weg, aber ich hatte noch etwas Zeit und ich wollte es mir noch einmal ansehen. Etwas langsamer werdend, schwang ich mich zurück, zog sie ein wenig näher, packte dann ihre Beine an den Knöcheln und streckte diese Beine gerade aus. Ich war an der Reihe, meinen Rücken zu beugen, meine Brust herauszudrücken und zu streicheln.
Ist seine Ausdauer zu gut für einen alten Mann?, dachte Alexis. Er behielt seinen Blick, und das war der Punkt. Sie musste zugeben, dass sie die Kontrolle hatte und nicht nur das, Alexis wollte, dass sie einen Orgasmus in sich hatte. Ihre Beine zu strecken, veränderte wirklich die Art, wie sie sich innerlich fühlte, und sie mochte es, dass sie ihre Brüste vor den Auswirkungen Seiner Schläge schützen musste. Alexis versuchte nun, ihren Orgasmus zu halten und verlor ihn. Ich bin auf der ?Joh-I?p-p-Pille-l??
Normalerweise würde ich sagen, wann er ejakulieren konnte, aber ich war kurz davor, zur Besinnung zu kommen. dh ein ?Cup de Gras? Ich senkte meine Hände frei, um mein Gewicht zu stützen. Dies erlaubte mir, hart und schnell zu drücken. Sein Kopfteil hämmerte laut gegen die Wand, als ich hörte, wie sich Alex‘ Jammern in einen Schrei verwandelte, und mit einem mächtigen Gebrüll erledigte ich ihn, zitterte, als ich alles, was ich in ihm hatte, verschüttete, und ließ seine Körpermilch zittern.
***
Alexis Wash war begeistert und sehr verwirrt. Was sich in den letzten Wochen als die beste sexuelle Erfahrung ihres Lebens herausstellte, oder besser gesagt, war erpresst worden. Und das nicht beruflich eingeschlossen. Das Seltsamste war, dass er merkte, dass die Dinge besser wurden, als er sich vor Johnathan Roberts verbeugte. Er war beruflich für seine Arbeit bekannt, etwas, das es vorher noch nie gegeben hatte. Alexis wusste, dass es an Seinem Einfluss lag, und sie wurde durch ihre Bemühungen schneller und besser, und es machte ihr Spaß, mit dem Fluss Schritt zu halten.
Im Moment genoss Alexis es, wieder in den Arm dieses Mannes gekuschelt zu werden. Nach diesem letzten Streit hatte sie ihn erneut überrascht, indem sie ihn geduscht, seinen Körper eingeseift und begossen, dann das Handtuch entfernt und ihm schließlich einen matschigen kleinen Satinpyjama/Strampler gegeben hatte, den er tragen konnte, während sie schliefen. Das war eine SEHR Gegenkultur zu ihren Normen, aber es war definitiv eine bessere Behandlung, als sie von irgendeinem ihrer anderen Liebhaber bekommen hatte. Er beschloss einfach, im Moment zu leben, sich zu entspannen und wegzutreiben.
Als ich aufwachte, war ich schon ein paar Stunden draußen. Ich trug nur meine Boxershorts und mein POA hielt es gegen mich. Ich schaute mit meiner freien Hand auf meine Uhr. Es war fast halb vier und er schlief an mir. Ich konnte mein Holz am Morgen fühlen, Und ja, es war sehr da. Unter dem Laken? Großer Junge? Ich nahm es vorne von meinen Boxershorts ab und schob meine Hüften ein wenig nach vorne, schob es unter ihren Hintern. Ich fing auch an, meinem POA leicht auf die Schulter zu klopfen, senkte mich dann und griff unter seinen Overall.
Alexis war in einem tiefen Schlaf, aber das stärkere Geschlecht tat ihr das immer an. Hat er Bewegung gespürt? Er wachte auf. Alexis war sich bewusst, dass ihr Geliebter sie berührte, sie streichelte. Er konnte auch spüren, wie seine Hüften nach vorne geschoben wurden und unter das Glied glitten. ?Bah-Baby?? sagte sie, halb murmelnd, als sie versuchte aufzuwachen. Obwohl es nicht das war, was sie erwartet hatte, beschwerte sie sich in keiner Weise und drückte sich instinktiv zu ihm, genoss die Art und Weise, wie sie ihre Brust drückte und ihre Brustwarze kniff. ?ahh?? Alexis trat nach draußen, als sie spürte, wie das dünne Höschen des Pyjamas zog.
Mein POA war jetzt wach und das war in Ordnung. Das Höschen, das mit diesem Set geliefert wurde, war nur ein Paar lächerlich kleiner Diamanten, also zog ich sie einfach beiseite. Als ich ihre Brust knetete und mit ihrer Brustwarze spielte, warf sie die Laken von uns und konnte die kleine Lotionflasche auf ihrem Nachttisch erreichen. Nach einem Moment fühlte ich, wie mein ältester Sohn gerieben wurde? und mit einer leichten Anpassung schob ich ihn direkt hinein und fing an, meinen persönlichen Arsch grob zu ficken.
?ah ah ah ah?? Das war das Einzige, was Alexis entkommen konnte. Sie war kaum aufgewacht und er schlug sie wirklich, daran war nichts Leichtes. Seltsamerweise stellte Alexis fest, dass ihr Körper es akzeptierte. Tatsächlich wurde die Lotion überhaupt nicht benötigt, ihr Körper öffnete sich sofort und sie akzeptierte es. Er hatte eine Hand an seinem Hals und die andere an seiner Hüfte, und Alexis wusste, wie es war, einfach benutzt zu werden?
Ich schlug so fest ich konnte, ein ?Uh-Uh?Uh? zu meinen Impulsen. Es ging nicht darum, mich zu necken oder zu erfreuen, es ging darum, mich wegzustoßen, also schlug ich, sobald ich es spürte, noch härter zu und mit einem letzten harten PUMP ?YES-S-S-S?? Laut & ich gieße meine Sahne hinein. Nach einem zufriedenen Seufzer nur ?braves Mädchen? dann schwang er meine Beine vom Bett, stand auf und warf das Laken wieder über sich.
Sie lag wortlos da, als Alexis sich anzog und ging. Er hat nicht einmal etwas gesagt, er ist einfach gegangen. Einen Moment lang hatte sie das Gefühl, sie würde gleich weinen, aber stattdessen ging sie in das kleine Badezimmer, wusch sich das Gesicht und reinigte sich dann. Er blickte auf die Uhr, lehnte sich entspannt zurück und driftete wieder ab, obwohl er sich seiner selbst und dessen, was gerade passiert war, seltsam unsicher war.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert