Das Süße Teen Jenny Mason Reitet Einen Schwanz Bevor Sie Sperma In Ihren Mund Bekommt

0 Aufrufe
0%


SPIELZEIT? RISS. XXI – Interregnum
John nahm an einem Geschäftstreffen in San Antonio teil, also teilten Kelly und Mary in seiner Abwesenheit ein Abendessen am Donnerstag, um das geplante Treffen am Samstagabend zu besprechen. Ehemalige Schergen? bat um ein weiteres Treffen mit ihnen in der vergangenen Woche.
John wird dieses Wochenende nicht hier sein, Liebling? sagte Maria.
?Es würde viel mehr Spaß machen, wenn es hier wäre? Meinst du, wir sollten James einladen, damit wir einen lustigen Hahn zum Spielen haben? Oder sollen es diesen Samstag nur wir Mädels sein?
Weißt du, jedes Mal, wenn wir gespielt haben, seit wir dieses Ding angefangen haben, haben John und ich entweder dich oder James bekommen. Es waren immer ich und James und John oder du und John und ich. Aber dann gab es Zeiten, in denen wir alle zusammen waren. Und Als du Terri reingebracht hast, waren wir nie nur Mädchen, oder?
?Nummer. Sie haben Recht. Glaubst du, John hätte etwas dagegen?
?Ich weiß nicht?. Nein, ich denke nicht so. Er sagte, er sei glücklich, als ich glücklich sei, und weißt du nicht, dass wir in unserem Sexleben SEHR verrückt sind?
Kelly dachte eine Minute nach, ihre Freundin und ?Mentorin? Er hatte sich vorbereitet. Die grünen Bohnen in Butter und Salbei waren fast weg, ein paar warme Butterbrötchen waren immer noch verlockend. War es die übliche Hausmannskost für Verheiratete? Haus. Kelly aß ein weiteres Stück grüne Bohnen mit einer Gabel und konzentrierte sich auf Marys Kommentar. ?Ich trage meinen Schmuck?
Oh? Mädchen, bevor du gekommen bist, habe ich im Voraus geplant und bin zu diesem Erotikladen gegangen und habe eines dieser Eierdinger gekauft. Ich wusste, dass du das auch überleben würdest. Er gab dem kleinen Mädchen ein Gerät. Kelly drückte auf den Knopf und ihre Freundin auf der anderen Seite des Küchentisches richtete sich sofort auf und ließ ihre Gabel mit einem trüben Blick in ihren Augen fallen.
?Ohhhhhh, jasssss?.? Mary schaffte es, wieder zu Atem zu kommen. ?Wieder?..? Kelly drückte erneut auf den Knopf, und Mary brach schwer und heftig atmend auf dem Tisch zusammen. Kelly bückte sich, stellte das Gerät auf den Tisch, nahm Marys Kopf in seine Hände und küsste sie auf den Kopf. Oh Baby, geht es dir gut?
Er seufzte schwer und drehte seinen Kopf zur Seite, um sie anzusehen. Äh? Ich glaube, ich werde überleben, du Schlampe?
Kelly sagte: Ich hatte das noch nie in mir? Lass mich gehen, okay? sagte.
Nein, du kannst warten, bis du am Samstagabend an der Reihe bist. Komm und lass uns spielen.
SPIELZEIT? RISS. XXII?
MÄDCHEN PARTY
Kelly brachte am Samstagabend die mysteriöse Sklavin Puttana vom vergangenen Wochenende zu John und Mary nach Hause, Molson Gold war das Bier der Wahl. John schmachtete auf einer Geschäftsreise in Texas. Eine Limousine und ein Fahrer brachten die beiden Frauen zu Fall. Die seltsame Frau, die alle vom vergangenen Wochenende ausgenutzt haben, weil sie virtuelle Schergen direkt aus der Flasche getrunken hat. diese Frau? Wen kennt Kelly? Er wollte, dass die beiden Mädchen ihn Boss nannten. ? Sie war von ihrer früheren Rolle als Sklavin völlig umgekehrt.
Boss verwendete schimmernden weißen Lippenstift, weiche Lippen, grüne Augen und grünen Lidschatten. Kurzes, blondes Haar war sanft nach hinten gekämmt – keine dieser Testosteron-getriebenen Anwältinnenfrisuren. Ihr grünes lockeres Baumwollkleid flatterte um sie herum.
Der Chef öffnete die Kiste, die er mitgebracht hatte. Die Mädchen sahen darin etwas, das wie eine Reihe von Sexspielzeugen aussah. Was spielen wir heute Abend, Mädels? sagte der Chef. Trinkt, das wird ein verrückter Frauenabend
Weitere Biere erschienen. Das Feuer glühte schwach, die Musik war sanft. Mary entspannte sich in ihrem roten chinesischen Morgenmantel auf dem Sofa. Kelly saß natürlich barfuß am Feuer, in zerrissenen, abgeschnittenen Jeans und einem durchsichtigen weißen Babydoll mit Spaghettiträgern.
Sobald wir alle unseren vierten Drink getrunken haben, beginnen wir mit dem wilden und verrückten Teil sagte der Chef.
Kelly und Mary sahen sich an, lächelten und begrüßten den Boss. Yeah Ma’am, wir werden heute Nacht deine Hündinnen sein? nur fair sagte Maria. Der Chef stand auf, ging zum Sofa und stieß mit Mary an, bückte sich und drückte seine Lippen leicht auf Marys. Schick es mir heute Abend, sagte.
Mary antwortete: Du bist dran, Boss. Als sie näher kam, roch Mary Weihrauch und sah, dass die Frau nur wenige Jahre jünger war als sie.
Wetten, dass es so ist? Kelly, zieh dieser Hure die Robe aus.
Kelly kletterte auf das Sofa, betrachtete die nickende Mary genau und streifte ihren Morgenmantel ab. Unten war ein Bügel, ein Bügel, ein blaugrüner Wonderbra und ein hoch geschnittenes Ebenholz-Seidenhöschen, das ihr ohnehin schon schlankes Dekolleté verstärkte.
Oh, ich sehe, du bist für diesen Anlass gekleidet? sagte der Chef.
Ja, gnädige Frau? Mary, eine demütige Sklavin, antwortete.
Der Chef wich zurück und wandte sich an Kelly. ?Kaution,? Er bestellte. Der Chef legte Kelly auf den Boden.
Nicht länger von Dunkelheit oder Augenbinden verdeckt, als er über dem jungen Mädchen stand, saßen seine Beine bedrohlich über Kellys Kopf und legten sich dann neben sie. Nur eine Demonstration von Dominanz und Macht.
Ich erzähle dir von einem Abenteuer, das ich kürzlich hatte? sagte. Da wurde Mary klar, dass weder sie noch Kelly in der Woche zuvor in Puttanas Villa zum Orgasmus gekommen waren, nur Männer waren gekommen.
Der Chef saß neben Kelly und rieb ihren Bauch, während sie noch ein Bier trank und sagte:
Ein Haufen japanischer Dreckskerle ist letzte Woche angekommen, bevor Sie hier waren. Es wurde für sie arrangiert, den Sklaven zu besuchen und von ihm Gebrauch zu machen. Wir hatten das Rednerpult von der Plattform gehoben, also war es nur eine glatte, weiche Oberfläche, auf die ich mich stützen konnte. Kerzen und Räucherstäbchen sorgten für Stimmung, und es gab sechs Anzüge. Sie gaben die gleichen Anweisungen wie Sie. Diese Typen waren aus einem uns bekannten japanischen Sexclub namens Round-Eyes HappyTimes. Normalerweise stellten sie amerikanische Mädchen ein. Eine amerikanische Sklavin soll heute Nacht verfügbar sein, wenn sie das Privileg nicht missbrauchen.
Mein Diener hatte sie einen Deutschen Schäferhund mitbringen lassen. Das war nicht so ungewöhnlich. Natürlich haben sie das Doppelte des normalen Preises bezahlt und das ist gutes Geld, Mädels
Einer von ihnen nahm Fey an die Leine und brachte ihn zum Bahnsteig. Ich trug nur einen grünen Bademantel. Es bringt nichts, mit Kleidung herumzuspielen. Als ich den Hund sah, wirbelte ich auf Händen und Knien herum und erwartete etwas Hündchenhaftes. Mein Kopf in meinen Armen, mein Arsch in der Luft. Diese Japaner sind versaut, aber sie zahlen gut. Der japanische Geschäftsmann in Anzug und Krawatte zog wie üblich meinen Morgenmantel über meinen Hintern, und ich spreizte meine Beine. Dies war nicht das erste. Ich konnte hören, wie er leise mit dem Hund flüsterte, und ich sah, wie der Hund seinen Rücken und dann seinen Hintern rieb. Ich fühlte, wie er seine Nase an meinem Arsch rieb und mich dann leckte, und ich dachte, er würde wie sie springen. Kein großes Problem? Sie arbeiten normalerweise ungefähr fünfzehn Sekunden lang schnell und hart, holen ihre Steine ​​​​heraus und Sie sind ein Haufen Bargeld. Aber dann sagte er ganz streng NEIN zu dem kleinen japanischen Hund. Er befahl mir, zurückzukehren. Nun, das ist die Vorroutine, dachte ich. Ich mag es nicht, weil die meisten Hunde ihre Zähne nicht putzen, wissen Sie. Aber dann kniet der Mann und spreizt meine Beine, öffnet meinen Morgenmantel und zieht ihn mir aus. Jetzt bin ich also nackt und warte darauf, dass Rin Tin Tin auf mich springt und der Mann beginnt, den Rücken des Hundes zu reiben, dann seinen Hintern und sein Geschlecht. Der Hund war trainiert und daran gewöhnt, sein Penis glitt sofort aus seiner Scheide. Ein gesprenkeltes Rot und Weiß, ich habe gesehen, wie es auf mindestens sechs oder sieben Zoll gewachsen ist. ?Fang,? sagte.?
Kelly und Mary sahen sich an und erinnerten sich an die Geschichte, die Mary in der Nacht des Hurenwettbewerbs erzählt hatte. Sie grinsten wie dumme Mädchen und fragten sich, ob diese Geschichte eine große Lüge war.
Wie ich schon sagte, diese Japaner lieben solche obszönen Dinge. Aber es machte mir nichts aus? Sie wissen, dass die Bezahlung doppelt ist. Es ist ihnen auch egal? Diese Typen haben Hotels und Golfplätze auf Hawaii und Gebäude in New York City Den Hund zu blasen ist aufregender als das 15 Sekunden alte rein und raus – eine Fotze in deiner Muschi ist die gleiche wie die andere, aber es ist erotischer. Und es zahlt sich viel besser aus. Also bin ich untergegangen den Hund und packte seinen Schwanz, legte meine Lippen auf seine Spitze und fing an, ihn zu lecken. Wie ein unbeschnittener Hahn. Hunde? Hähne kommen nass heraus, bereit zu gehen. Ich konnte kaum in die tiefe Kehle kommen. Ich wette, ich kann ihn bekommen in weniger als einer Minute runter. Ihr Mädchen glaubt nicht, was diese Typen für obszöne Dinge bezahlen. Sie wussten, dass sie viel Geld für eine Gabel ausgeben mussten, weil sie das vorher nicht wollten. Die Japaner hielten ihn fest Stetig und ich lutschte seinen Schwanz und streichelte ihn. Hey Mädels, glaub mir Freund nicht viel anders als Ihr Namensvetter. Ich konnte hören, wie andere Männer mit ihrer Kleidung raschelten und sich näherten, um mich zu beobachten. Vermutlich haben sie gegoogelt. Es dauerte nur ein oder zwei Minuten, bis der Hund anfing, sich zu krümmen und zu schnarchen, also zog ich mich etwas zurück, damit sie auf ihre Kosten kamen und beobachteten, was in mein Maul ging. Wie sie in Pornofilmen sagen, gute alte Entzugserscheinungen. Habe einen guten Schluck. Er hat es getrocknet. Ich rollte es in meinem Mund, rieb es auf meinen Lippen und tropfte ein wenig, um ihnen eine gute Show zu bieten. Ist das alles, was du für mich hast? Ich sagte. Was Sie wissen müssen, ist, dass diese Typen an ihre gehorsamen Teeny-Frauen gewöhnt sind, die nichts dergleichen tun.
Jemand hat den Hund mitgenommen. Der Typ neben mir kam von meinem Kinn hoch und steckte seine Finger in meinen Mund. Ich lutschte wie ein guter Sklave. Tatsächlich liebe ich den Geschmack des Kommens, und der Geschmack von Hundesperma unterscheidet sich nicht von dem eines Mannes. Es ist normalerweise nicht weiß wie der Samen eines Mannes und ist flüssiger, wodurch es leichter zu schlucken ist. Ehrlich gesagt, es ist aufregender, als von einem Hund gefickt zu werden, und sogar ich könnte einen Monat von dem Geld leben, das es zahlt.
Jetzt war das Rampenlicht auf meinem Bauch, ich war nackt und andere Perverse umringten mich, sie waren auch nackt, ihre Schwänze in ihren Händen und bearbeiteten sie. Ich bin nicht überrascht, dass sie alle klein sind. Jetzt war ich von sechs nackten japanischen Männern umgeben, denen kleine Schwänze ins Fleisch schlugen. Ich fragte mich, was sie als nächstes tun würden. Es war, als würde eine Gruppenvergewaltigung bevorstehen. Das wäre kein Problem für mich, wäre nicht das erste Mal. Manche Männer sind so einfallslos, wissen Sie. Macht es einen großen Unterschied, ob sich eine Person oder sechs Personen überschneiden?
Während er sprach, drückte Boss seine Hand gegen Kellys Leiste und drückte hart. Es war klar, dass der Chef das süße junge Ding bevorzugte. Kelly drängte zurück. Mary konnte sehen, wie die Brustwarzen des Mädchens an der Bluse stocherten. Kein BH.
Waren diesmal meine Hände und Beine frei? anders als die übliche Sklavenfesselung. Ich spreizte meine Beine, fühlte meine Brüste, fuhr mit meinen Händen über mich und steckte meine Finger hinein, um diese Schlampen zu verspotten. Sie standen um mich herum und wichsten. Ich verstehe nicht. Ich fing an, meinen Kitzler zu reiben und versuchte, ihn loszuwerden, weil ich dachte, das könnte das sein, was sie wollten. Wann beginnt der Fetisch? Da wollte ich auch hin. Plötzlich fing einer von ihnen an zu stöhnen, als hättest du gewusst, dass es kommen würde, und kam näher an mein Gesicht. Da wusste ich, dass er auf mich schießen würde, und ich sah zu, wie sich sein Werkzeug näherte. Andere Männer wirbelten auch um meinen Kopf herum. War es wie eine Flut? Sie fingen alle an, in mein Gesicht und meine Brüste zu schießen, ich konnte einen in meiner Muschi und den anderen in meinem Bauch spüren. Diese Jungs sind auf mich Zur selben Zeit Ich konnte es nicht glauben Sprechen Sie über Teamarbeit Ich überarbeitete meinen Kitzler und schaffte es, abzusteigen, als die sechs nackten Japaner einen nach dem anderen auf mich schossen. Ist das alles, was sie tun wollten?
?Was ist dann passiert?? , fragte Kelly sehr aufgeregt.
Oh Baby, ich kam und wurde bedeckt Mein Gesicht, meine Brüste, mein Alles Und ich hatte gleichzeitig einen Orgasmus Was glaubst du, was ich mache??
Maria intervenierte. Du hast das wahrscheinlich auch alles aufgesogen?
Wetten, das habe ich, Schlampe. Ich war eine gute Schlampe zu ihnen. Ich habe jede Unze davon abgekratzt, während diese Typen zugesehen haben, und dann habe ich sie über mich gezogen, um mehr von ihren kleinen Schwänzen zu lutschen. Hey, das war viel Geld Sie sah verrückt aus, war wahrscheinlich noch nie verrückt Dominante amerikanische Königin Wenn sie dachten, ich wäre nur ihre passive kleine japanische Muschi, dann habe ich ihnen wohl ein oder zwei Dinge über uns amerikanische Feministinnen beigebracht?
Jetzt ekstatisch hörte Mary der Geschichte zu und beobachtete, wie der ehemalige Sklave Kelly rieb. Er stand auf, zog sein Höschen aus und warf es den beiden Frauen auf den Boden. Chef erwischt. Er roch. Kellys Gesicht. Mary zog ihren BH aus und warf ihn beiseite und fiel auf die Mädchen.
?Heilige Geschöpfe sind allmächtig? Es ist schade, dass es keinen Mann zum Ficken gibt, sagte sie.
Der Chef antwortete: Reich aus Schlampe, ich zeige dir, was du wirklich willst.
Kelly sprang auf Mary. Kleidung wurde weggeworfen, als die drei Frauen Platz fanden, um sich zu küssen und zu saugen. Bilder von japanischen Geschäftsleuten und Deutschen Schäferhunden tanzten in ihren Köpfen, während ihre Finger und ihre Zunge alle verfügbaren Räume überblickten.
?Halt Halt? sagte der Chef.
Die nackten Frauen zogen sich zurück und blieben trotz ihres Herzschlags stumm.
Ich habe von Kelly von deinem Spaß gehört. Ich will sehen, wie du den Deutschen Schäferhund bekommst. Du kannst nicht mehr von mir nehmen, bis du siehst, dass es saugt. Ich bin der Boss und du kannst mir nichts nehmen, bis ich mir das ansehe.
. Der Chef stand auf, drückte seine Handflächen an ihre Brüste, rieb ihre Brustwarzen. Eine Hand grub sich zwischen ihre Beine, rieb sie und strich dann mit den Fingern leicht über Marys Lippen. Wenn Sie mehr wollen, tun Sie, was ich sage. Ich muss meine Spielzeugkiste ein andermal holen, Mädels. Denken Sie noch einmal darüber nach. Kontaktieren Sie mich über Kelly.?
Erstaunt über die plötzliche Wendung der Ereignisse sahen die beiden Frauen ihm nach, wie er sich ruhig anzog, und standen auf. Der Chef sammelte ruhig seine Kiste ein und gab ein nettes Ciao? von sich.
Kelly und Mary starrten auf die Tür. ?Was war das?? sagte Maria.
Wir sind so heiß, nackt auf diesem Boden und sie geht einfach?
?Hurensohn? sagte Mary ungewöhnlich.
Stimmung ? Weg. Fertig. Tot. Auch die vier Molsons halfen jetzt nicht. Mit stumpfen Bewegungen und fassungslosem Staunen zogen sich beide an.
Mary stemmte ihre Hände in gespielte Belustigung über sich selbst, Kelly und diese plötzliche Veränderung in die Hüften und sagte mit ihrer besten Boss-Stimme: Ich NIE? sagte. Sein Freund musste lachen.
Ach Maria? Was denken Sie??
Du weißt und ich weiß, wir reden über Sex mit Tieren, aber mein Gott, hat er das wirklich getan? Kann ich mich irgendwie daran beteiligen? Ich mag mein Fleisch an einem Mann. Es ist kein Tier. Wie auch immer, ist das nicht gegen das Gesetz?
?Nicht in einem Frauenbaby?
Oh, okay, tut mir leid? antwortete Maria.
Und ich rede ungern darüber, Baby, aber Ehebruch und Sodomie sind auch gegen das Gesetz?
Augenbrauen hochgezogen. ?Wer begeht Ehebruch?? Sie fragte. Und was ist überhaupt Sodomie?
Sie entspannten sich auf der Couch und zerbrachen zwei weitere Molsons. Ich habe einmal im College einen Artikel über Sex geschrieben. Ich denke, technisch gesehen ist Ehebruch, wenn Sie Sex mit jemand anderem als Ihrem Partner haben. sagte Kelly. Und soweit ich weiß, bedeutet Sodomie, in irgendein anderes Loch als diesen süßen kleinen Taco vorne zu schrauben? Wenn Sie eine Frau sind, bedeutet das für einen Mann, in irgendein anderes Loch als einen Taco zu stecken.
Du bringst mich um, Mädchen. John hat mir einmal bei einem Date gesagt, wenn Gott nicht gewollt hätte, dass du eine Muschi bekommst, hätte er es nicht wie einen Taco aussehen lassen. Es war unser viertes Date. Das habe ich auch gehört? sagte Kelly.
??so was,? sagte Maria.
Und der Schlüssel wird geworfen, du süßer Verbrecher, antwortete Kelly mit einem breiten Lächeln. Siehst du, wohin dich das Leben einer Prostituierten führt???
Ja, gut, erhebe deine, Schlampe? Prost? antwortete Maria.
Demnächst. Denken
Wir können unser eigenes Spielzeug kaufen.
?Ich habe schon welche gekauft?
?Du weisst ? Wenn er wirklich scheiße war, war er wirklich die Hündin des Hundes? Maria lachte. Ich brauche keine verdammte Hündin in meinem Leben.
Hat sie nicht gefickt? Hat sie gesaugt?
Okay, sie war scheiße. Aber er sagte, er sei es auch gewohnt, mit Hunden zu ficken. Wie gesagt, ich ziehe meine Schwänze Männern vor. Nichts geht über eine steinharte Härte im Mund, oder?
Der Schwanz eines Mannes, richtig?
?Kelly? Als er sich zu mir herunterbeugte und mich küsste, fand ich das so sensibel, ich konnte es nicht glauben. Ich meine, er war der Boss, okay, und ich erwartete, dass er nicken und mir seine Zunge in den Mund stecken würde, aber das tat er nicht. Ich berührte nur leicht meine Lippen, keine Zunge. Als ob es war? Es schmeckte und roch nach frischen Erdbeeren.
Oh Mädchen, du wirst das nicht auf sich beruhen lassen, oder?
Gott, Kelly, weißt du, wie es sich anfühlt, wenn dein Mann dich fickt und du, ähm, du fühlst dich stickig und dein Körper übernimmt die Kontrolle und ist bereit zu explodieren? So fühlte ich mich, als er es tat. Ein einfacher Kuss, kann du glaubst es?
Ja, ich glaube, ich weiß, was du meinst. Manchmal fühle ich mich so, wenn er an meinen Nippeln saugt. Männer wissen nicht, was ein Orgasmus ist. Wenn es abstürzt, ist es, als würde man den Finger in eine Steckdose stecken. Nicht, dass ich das jemals getan hätte Einfach völlig hilflos.?
Mary kicherte. Manchmal bringt es mich fast zum Lachen, wenn Jungs reinkommen. Das ist alles, äh, äh Es ist, als würden sie Gewichte heben oder so, und dann lässt dieses große, lange Stöhnen wie du ihre Herzen schmerzen. Aber das Schöne ist, wie Art? Du hast das erschaffen Du hast das gemacht. Du hast es überprüft. Wie das erste Mal, als ich John mit zu James runtergebracht habe. Ich hatte fast einen verrückten Orgasmus, als ich zusah, wie er die Kontrolle übernahm und diesen Scheiß machte.
Mary: ?Wir müssen noch ein bisschen darüber reden, okay? Sag nichts zu den Kindern, das ist unter uns. Kann ich nicht fliegen? ein verdammter Hund?, aber mein Gott, ich würde gerne sehen, was dieses Baby sonst noch kann Er ist?seltsam, aber er?sexy?
Sie hat diesen schlanken Bauch, den man heutzutage bei reifen Frauen nicht mehr so ​​oft sieht? Und hast du gesehen, dass ihre Brüste nicht ein bisschen hängen? Sie hält sich in Form. Ich weiß, dass es in dieser Villa einen Trainingsraum gibt?
Vielleicht können wir ihn dazu bringen, uns zu einer Trainingseinheit einzuladen? besonderes? Sitzung.? Mary überlegte bereits, was sie anziehen sollte.
Kelly ist ein ?besonderes? Die Marke bereitete sich darauf vor, indem sie Buttertoffee hinzufügte und ihren Schmuck trug, aber Sex war zu diesem Zeitpunkt bereits erwähnt worden. Hat sie überhaupt kleine Silberstangen auf ihre gepiercten Brustwarzen gesteckt? Ein OP-Geschenk von Terri.
Es war spät. Mary fuhr Kelly nach Hause. Behalte das einfach unter uns, okay? sagte Maria. Er bezweifelte, dass der Boss jemals wieder in ihrem Leben sein würde. Er war einfach so seltsam.

Hinzufügt von:
Datum: November 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert