Die Besten Drei Stiefschwestern Am Valentinstag Meine Stiefschwestern Und Ficken Während Meine Familie Nicht Zu Hause Ist Teil Eins

0 Aufrufe
0%


Zweite Mädchenklasse
Sehr gute Amanda, sehr gute Technik. Cassandra lobte das Schulmädchen. Probiere jetzt den Deep Throat? Hinter ihrem Schreibtisch nahm die junge Asiatin den Dildo, den sie lutschte, aus ihrem Mund und hielt ihn wie einen Brautstrauß vor sich.
?Aber ich vermisse dich…? «, begann Cassandra und schenkte ihm ein steinernes Lächeln, das gleichzeitig beruhigend und etwas bedrohlich war.
Versuchen Sie es, ich weiß, dass Sie Probleme haben, aber der einzige Weg, sich zu verbessern, ist zu üben. Haben Sie Ihre Vorbereitungen getroffen??
Nun, es gibt keine Dame. Ich weiß nicht, wo ich es bekomme? sagte das Mädchen schüchtern.
Wenn du die Hausarbeit nicht machen kannst, hättest du es mir früher sagen sollen. Ich kann dir eine geben, die du dir leihst, bis du eine für dich selbst hast. Versuchen Sie es jetzt erneut.
Wird er sich seinem Lehrer ergeben? Amanda öffnete ihren Mund weit, hob den Dildo an, sodass die Spitze auf ihrer Zunge war. Nach kurzem Zögern begann er, seinen künstlichen Penis ihren schlanken Hals hinunterzuschieben. Das Mädchen schloss konzentriert die Augen und ließ den Dildo einen Zentimeter in ihren Hals gleiten, dann noch einen; Sie öffnete überrascht ihre Augen, als sie einen Zentimeter ihres langen, glatten Sexspielzeugs in ihren Hals gleiten ließ. Ein weiterer Zentimeter verging, bevor der Würgereflex des unerfahrenen Schwanzlutschers einsetzte. Das Spielzeug wurde viel schneller entfernt, als es hereinkam, aber Cassandra wurde nicht enttäuscht.
?Das war so gut? sie sagte, bin ich wirklich beeindruckt? Doppelt so einfach wie das, was Sie zuvor erreicht haben. Amanda glänzte positiv mit dem Lob, mit dem sie in der praktischen Sexualerziehung zu kämpfen hatte, obwohl sie ein sehr aufgewecktes Mädchen war.
Als Cassandra durch die Mädchenklasse ging, sah sie, wie die kleine Anna, die zu Beginn der Klasse noch nie masturbiert hatte, sich einen ganzen 20-Zoll-Riemen in den Mund schob. Der einzige Anblick des wunderschönen Rotschopfs, der vor seiner halbnackten Freundin kniete, ließ Cassandra zwischen ihren Beinen nass werden, aber in der dritten Woche waren alle Mädchen weniger bewusstlos. Charlotte, das jüngste Mädchen in ihrer Klasse, war mit nur 15 Jahren fast genauso schnell vorangekommen und konnte neben ihr gesehen werden, ohne Probleme, ihre Oralsex-Technik zu entwickeln.
Anderen ging es nicht so gut, Sandra, eine umwerfend schöne, große Blondine, war eindeutig nicht glücklich.
Es passt nicht, es ist nicht meine Schuld. Das ist unmöglich Es geht einfach nicht? Er flüsterte seinem skeptischen Freund in lebhaften Tönen zu. Es war klar, dass sie dachte, sie würde nicht unbemerkt bleiben, weil sie normalerweise ein sehr freundliches Mädchen ist.
Was geht nicht, Sandra? fragte Cassandra, als sie sich mit dem Dildo in der Hand aufsetzte. Er stand einen Moment da, sagte schließlich
Ich kann das nicht in meinen Hals stecken, Ma’am, es ist zu groß Sie brauchen einen giraffenartigen Hals, um es zu bekommen. Cassandra betrachtete den Dildo, nicht überrascht. Begierig darauf, die Beste und Mutigste zu sein, hatte Sandra den größten der verfügbaren Dildos gekauft. Für 10-Zoll-Anfänger eindeutig nicht geeignet; Cassandra selbst hatte Probleme. Er sagte es, indem er einen Dildo nahm
Gehen Sie und holen Sie sich ein anderes, versuchen Sie es mit sechs oder sieben Zoll und sehen Sie, ob es immer noch unmöglich ist. Er gab Anweisungen, und sie tat es mit mürrischem Gesicht.
Als Cassandra jedoch auf die Uhr sah, wurde ihr klar, dass das Mädchen keine Zeit haben würde, mit einem kleineren Spielzeug zu experimentieren. Cassandra klatschte zweimal in die Hände, als sie zurück in die Klasse ging, während alle Mädchen innehielten und ihre Aufmerksamkeit auf Cassandras Rede richteten.
Nun Mädels, wir haben nur noch fünfzehn Minuten, jetzt weiß ich, dass ihr alle so geil seid?
Das bin ich auf jeden Fall, und ihr Kätzchen seid Englands trostloseste Teenager.
Also können wir die verbleibende Zeit nutzen, um etwas Spaß zu haben, wenn du willst? Lächeln blitzte im ganzen Raum auf, fuhr Cassandra fort.
?Wir benutzen diese Dildos zum Üben, aber natürlich würdest du sie normalerweise nicht zum Saugen benutzen. Wenn Sie gesehen haben, dass Sie gerne mit der Hand masturbieren, werden Sie feststellen, dass die Verwendung eines Sexspielzeugs mehr Spaß macht. Möchtest du es versuchen oder weiterhin Oralsex geben? Die Antwort ist wenig überraschend ?Spielzeit? Gerade als die Mädchen beginnen, die letzten Kapitel ihrer Klassen zu nennen.
Okay, Mädels, ihr wisst schon, zieht euren Rock aus und setzt euch an euren Tisch. Es gab allgemeine Bewegung im Raum, als die Mädchen zu ihren Schreibtischen zurückkehrten, um zu sehen, ob sie sich wunderten. Die meisten Mädchen waren mit Ausnahme ihrer Höschen immer noch vollständig bekleidet, nur die vier, die sich entschieden, Strapons auszuprobieren, waren halbnackt und zogen ihre Röcke aus, um das Anziehen der Gürtel zu erleichtern.
Obwohl die ganze Klasse jetzt dasselbe tat, waren bald darauf viele glühende Fotzen zu sehen. Meistens saßen die Mädchen nur an ihren Tischen, spreizten die Beine und warteten. Obwohl es niemanden gibt; Er hatte einen lebhaften, aber unhörbaren Streit mit seinem Freund, der wie die anderen saß. Zu Cassandras Überraschung war es die charmante junge blonde Charlotte, die normalerweise so enthusiastisch und liebevoll war. Verwirrt ging Cassandra
?Was ist das Problem?? fragte sie, denn die Mädchen verstummten, als er näher kam. Jetzt konnte die enge Cassandra sehen, dass es Anna war, die mit Charlotte stritt und den Dildo in der Hand hielt, obwohl sie nicht wie die meisten über ihrer Vagina schwebte. Aber es war Charlotte, die sprach.
Ich wollte nur sagen, ob ich letzte Nacht den Dildo mit Anna vermisst habe? Dies war keine überraschende Nachricht, da beide Mädchen schnell abenteuerlustig wurden.
?Brunnen?? Cassandra bat ihn, fortzufahren.
Nun, wir haben Dildos gemacht und sie waren großartig und alles? Er schien es eilig zu haben, den letzten Teil zu sagen, als versuchte er, nicht undankbar zu wirken.
?Aber wir haben noch nie versucht, einen Riemen zu tragen, und es ist auch hier …?
?Möchten Sie sie verwenden? Cassandra war fertig, das Mädchen nickte.
Und ich wollte fragen, es braucht nur zwei und Anna sagte, sie wolle wieder einen normalen Dildo benutzen, sie sagte, sie glaube nicht, dass wir beide Zeit zum Ejakulieren haben würden.
Cassandra senkte ihre Stimme.
?Er hat recht; Sie können wahrscheinlich unter keinem von Ihnen eine Wendung machen? Cassandra wollte dem Mädchen gerade sagen, sie solle zurück zu ihrem Schreibtisch gehen, falls etwas passierte. Charlottes Augen senkten sich, ihr Gesicht bildete das perfekte Bild der Enttäuschung, und etwas davon erreichte Cassandra. Der Ausdruck des schönen Schulmädchens löste Aufregung in Cassandras Taille aus, nicht in ihrem Herzen; Er wollte dieses Mädchen. Mit einer Stimme, die nur Charlotte hören konnte, sagte Cassandra.
?Ich glaube, ich habe eine Lösung? Der Kopf des süßen Jungen schoss hoch und seine Augen wandten sich Cassandra zu, als der Lehrer sich entschied.
?Ziehen Sie Ihr Top aus und ziehen Sie den Riemen an? Wir können all diesen Mädchen etwas geben, worüber sie sich freuen können, wies er sie an. Obwohl die Klasse keinen Grund mehr brauchte, sich aufzuregen, drückten sie alle an der Leine.
Sie war wieder ganz vorne in der Klasse, als die kleine Lottie ihr Schulshirt auszog und enthüllte, dass Cassandra darunter keinen BH trug. Zum ersten Mal im Unterricht löste sie die Schnürsenkel, die ihre Schultern hochhielten, Cassandra war bereits dabei, ihren BH zu lösen, als der Stoff um ihre Füße fiel. Casey trug nur ihre Schuhe und Socken, als Charlotte vor die verwirrte und gefesselte Klasse trat. Charlotte ließ ihre Augen über Cassandras buschigen Körper gleiten. Als Cassandra seine Hand ergriff, begann die Hand des Mädchens, in ihre Spalte hinabzusteigen.
?Noch nicht,? sagte er und die ganze Klasse kicherte, als sie einen Teil der Anspannung wiedererlebte. Cassandra nahm den Riemen von ihren Schülern und band ihn um ihre Taille. Er lehnte sich näher und murmelte in Charlottes Ohr.
Legen Sie Ihre Hände in die Nähe des Tisches? Ohne weitere Anweisung legte das Mädchen ihre Hände auf ihre Klassenkameraden in der Nähe des Tisches, breitbeinig und mit gewölbtem Rücken. Cassandra stellte sich hinter den fünfzehnjährigen Jungen.
sagte er und wandte sich der Klasse zu
?Du kannst anfangen,? einige schlüpften sofort in ihr Sexspielzeug hinein; aber die meisten warteten, wie Casey es tat. Mit einem offenen Lächeln auf seinem Gesicht legte Casey seine Hände auf beide Seiten ihrer Hüften und platzierte den Gurt am Eingang zu ihrer Gebärmutter. Dann fing er an, ihn sanft und sarkastisch an ihrer Spalte zu reiben, gerade als Cassandra anfing, den Schulmädchen leichte Küsse auf den Rücken zu blasen.
?Artikel,? Mädchen atmet ungleichmäßig ?Scheiß Vorspiel Ich bin feuchter als Anna mich in der Dusche geleckt hat?
Sie beide haben experimentiert, nicht wahr?
Aber obwohl sie nichts sagte, was Casey nicht verstehen konnte, tropfte sie auch. Und so drückte Cassandra unter den Blicken von zwei Dutzend Schulmädchen nach oben, der große Phallus trat leicht ein, das Mädchen war sehr gut geschmiert.
Jetzt hatten sich die anderen Schüler aufgegeben und sich an die Stange genagelt, zu spät dachte Cassandra daran, die wenigen verbleibenden Jungfrauen zu tragen, damit sie nicht zu tief gingen, damit sie ihre Hyman nicht mit einem Schrei und einem Knall zerbrachen. Aber Cassandra bemerkte es kaum, mit ihrer bezaubernden Fee darunter schien der Blick der Klasse überhaupt keine Rolle zu spielen. Charlotte stand auf und stöhnte, als sie letzte Nacht Hyman verließ. Cassandras Hände wanderten, als sie ihre Schülerin warnend wegschob. Das Streicheln ihres Bauches ließ Lottie erschauern, und sie seufzte, als zarte Finger ihre Schenkel strichen. Cassandra streckte die Hand aus und schlug das Mädchen immer noch, als sie vor Enthusiasmus aufschrie.
Auf der einen Seite stieß Clara, das sturste und unkooperativste Mädchen der Klasse, ein langes Stöhnen aus, als sie heftig am Tisch rüttelte. Als Cassandra Charlottes harte, hohe Brüste knetete, war Annas deutliches, zitterndes Stöhnen zu hören, das einen 20-Zoll-Phallus in ihrer engen jungen Fotze bearbeitete.
Als Mädchen nach Mädchen zum Höhepunkt kam, waren die Seufzer und Stöhnen jetzt mit Schreien und Schreien vermischt, aber immer noch weigerte sich Cassandra, ihren Partner gehen zu lassen. Schließlich war dies die perfekte Gelegenheit für eine Lektion. Cassandra beugte sich über die Schulter der blonden Fee und fragte mit leiser und erstickender Stimme.
?Willst du abspritzen? Er hätte fast geschrien, weil er vergessen hatte, dass so viele seiner Freunde Lottie anstarrten.
Ja, bitte bring mich zum Kommen Hier gab es eine Lektion für die ganze Klasse, Cassandra, sagte er mit erhobener Stimme.
?Aber je länger du wartest, desto besser? Er verlangsamte hektisch seine Bewegungen, als er sprach: Bist du dir sicher, dass du nicht warten willst??
?Nummer? rief das Mädchen, der Wunsch, losgelassen zu werden, überwältigte alle Konformitätsgefühle. Bitte Ich will jetzt abspritzen Ich muss? Aber Cassandra beschleunigte nicht, sie fuhr nur mit ihren Händen an den Seiten der Mädchen entlang und erhob sich wieder auf ihre Hüften.
?Ein bisschen länger???
Ahhh, nein Bitte Miss Ich will so unbedingt ejakulieren? Kassandra lächelte
?Bist du dir sicher? Casey griff nach ihren schlanken Hüften und drückte Lottie tief und hart, einmal, zweimal, beim dritten Schlag schrie das kleine Schulmädchen vor solcher Freude, dass Cassandra wusste, dass sie sich für den Rest ihres Lebens daran erinnern würde. Trotzdem hämmerte die Schuldame nicht weiter und wieder auf die purpurrote Fotze des Teenagers, als ihre Prügel den schweren Tisch erschütterten.
Schließlich, als Charlottes Wasser ausging und ihr Stöhnen zu einem Stöhnen wurde, nahm Cassandra den Riemen ab und löste ihren Gürtel. Als er sich im Klassenzimmer umsah, sah er eine Reihe verschwitzter und erschöpfter Mädchen, die alle vor Vergnügen gerötet waren, obwohl eine von ihnen mit einem Tuch an einem roten Stück auf seinem Stuhl kratzte.
Okay Mädels, es wird erwartet, dass ihr alle in zehn Minuten auf eure Zimmer zurückkehrt. Also aufräumen und anziehen, dein Höschen liegt auf meinem Schreibtisch. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Paar bekommen. Cassandra hob ihr eigenes Kleid vom Boden auf, als die Gruppe sich auflöste, einige spülten ihre Dildos im Waschbecken aus, andere gingen direkt zu ihren Kleidern. Die kleine Lottie hatte mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht noch keine Anstalten gemacht, sich anzuziehen, und nackt wartete sie darauf, dass das Waschbecken das schlimmste Wasser abspülte, und schwitzte mit Lumpen an der Seite.
Cassandra, erschöpft von ihren ungeplanten Bemühungen, saß hinter ihrem Schreibtisch. Das Ficken mit dem Mädchen hatte Cassandra feuchter denn je gemacht, aber für den Moment, in dem sie ihre Wünsche beiseite schob und versuchte, sich darauf zu konzentrieren, die Mädchen rechtzeitig rauszuholen, waren sie ein wenig hinterher. Faulenzer, Cassandra bemerkte eine Notiz, die sie am Vortag auf ihren Schreibtisch geschrieben hatte.
Ach ja, fast hätte ich es vergessen.
Die meisten Mädchen waren jetzt fast fertig; Sie waren alle gereinigt und zumindest dabei, sich anzuziehen, wenn nicht sogar anzukleiden.
Nun, Mädels, vergesst nicht, am Wochenende vor eurer Abreise eure Oraltechnik zu üben, und ich möchte, dass ihr zwei sexuelle Stellungen für Montag recherchiert. Oh und Maria, Honey, Anna und Charlotte, würden sie bitte am Ende der Stunde noch ein wenig mit mir reden?
Als die Klasse ging, gingen die vier Mädchen durch die Presse und stellten sich vor Cassandras Schreibtisch. Cassandra, wenn nur noch fünf Personen in der Klasse sind
Ich habe Sie alle vier gefragt, weil Sie die klügsten Schüler in der Klasse waren? Die leicht verwirrten Mädchen schienen immer noch damit zufrieden zu sein.
Du verstehst wahrscheinlich, dass ich mit den Jungs in der Birchly-Halle noch eine Klasse halte? Die Mädchen nickten mit bösem Grinsen, Cassandra zögerte nicht.
Und in ihrem Kurs kam ich an einen Punkt, an dem ich einige echte Frauen zum Üben vorstellen musste. Als Gruppe waren die Jungen etwas schneller als die Mädchen, nicht wahr?
Es dauerte sicherlich nicht halb so lange, sie aus ihren Schalen zu ziehen.
Also ich will die Klassen noch nicht verwechseln, andererseits seid ihr vier definitiv an einem Punkt angelangt, an dem ihr zu echten Menschen übergehen müsst. Ich habe mich gefragt, ob Sie am Montag zu ihrem Unterricht kommen und mir helfen möchten, egal, was Ihre anderen Kurse sind?
Alle vier Mädchen sahen überrascht aus, aber keine war erfreut, als Cassandra sie aufforderte, als keine von ihnen etwas sagte.
Gibt es irgendetwas, was du fragen möchtest? Maria hob halb die Hand, die Französin war immer eine der hübschesten in der Klasse, mit schokoladenbraunen Haaren, die über ihren geschmeidigen, schlanken Körper fielen, der jeden Tag durch stundenlanges Gymnastiktraining eng umschlungen war, und eine der hübschesten. Tatsächlich war sie eine der vielversprechendsten jungen Frauen in Birchly Hall und eine von Cassandras vielversprechendsten jungen Hündinnen.
Was hätten wir tun sollen? fragte er ganz logisch.
?In Ordnung,? antwortete Kassandra? Hängt davon ab, wie gut dieser Kurs vorankommt. Im Moment beenden Kinder gerade ihre mündliche Technik, aber ohne ein paar junge Frauen, die sie ausprobieren, ist es unmöglich zu testen, wie gut sie gelernt haben. Wenn das gut geht, kann ich mit der nächsten Phase ihres Kurses beginnen, Vaginalsex. Ich teile die Gruppe in zwei Hälften, so dass es nur zehn oder so Jungs gibt, sonst denke ich, dass du es ein bisschen zu viel findest und natürlich wird der Unterricht zu lange dauern. Die Mädchen dachten darüber nach, dann meldete sich ein wunderschönes Mädchen, Honey, dessen Haar ihren Namen inspirierte, zu Wort.
Also werden zwei oder drei Typen auf uns losgehen und dann werden wir ficken? Sie fragte
Ja, das ist mehr oder weniger. Honey dachte einen Moment nach, legte abwesend den Kopf schief und lächelte dann.
?Ist Mathe mein letzter Job am Montag? er sagte: Ich würde es gerne tun. Mit einem Chor von Glucksen wiederholten es die anderen drei.
?Fantastisch,? Ich werde das mit deinen Lehrern klären, sagte Cassandra. Treffen Sie mich zehn Minuten vor Unterrichtsbeginn in Raum 29. Oh, eine Sache noch, Mädels, ich denke, wir fangen besser mit der Geburtenkontrolle an. Bei einer der Fischziehungen holte Cassandra vier Päckchen Pillen heraus und gab sie ihnen.
Die Anleitung ist drin. Lauf jetzt.? Die vier wandten sich zum Gehen um, und als sie sich der Tür näherten, rief Casey ihnen nach.
?Warten? Als sie sich umdrehten, blickte Cassandra mit gespielter Strenge finster drein.
Liebling, Charlotte, keiner von euch trägt Unterwäsche? Er erklärte. Beide Mädchen sahen schockiert aus
Woher, woher wusstest du das? sie stotterten zusammen
Cassandra hob ihre linke Hand, zwei Paar weiße Uniformhöschen, die von den birkenfarbenen Salonmädchen getragen wurden, waren deutlich zu sehen.
?Trage sie? Widerwillig nahm er das anstößige Höschen des Teenagers und zog es an.
?Sind diese Hosen Teil der Schuluniform Mädchen? sagte Kassandra
Ich denke, eine Art Bestrafung sollte verlangt werden. Als klar wurde, dass die Mädchen protestieren wollten, unterbrach Casey sie.
Was auch immer dieses Wochenende passiert, keiner von euch wird irgendeine Form von sexueller Erlösung haben, verstanden? Nicht mit dir selbst, nicht mit anderen und glaub mir, wenn du mich ignoriert hast, werde ich es am Montag verstehen.?
Aber Fräulein…? Charlotte begann
?Versteht du mich?? Beide Mädchen sahen auf ihre Schuhe
?Ja Lady,? sie waren im Chor ohne Trost.
Okay, dann lauf.
Nachdem die Mädchen gegangen waren, saß Cassandra wieder auf ihrem Stuhl, die Putzfrauen würden sie hassen für das Chaos, das sie angerichtet hatte, aber das war ihr Problem. Die dringende Notwendigkeit seiner Freilassung war seine. Aber freitags gab es keine Mitarbeiterversammlung, niemanden, der sie fickte. Cassandras Hand begann nach dem Dildo zu greifen, den sie Sandra abgenommen hatte, hielt dann aber inne. Irgendwie fühlte es sich einfach nicht richtig an. Während der letzte Moment, als die Charlottes sich neben ihrem Körper wanden, Cassandra vor Verlangen brannte, schien es nicht richtig, ihren Schülern die Freilassung zu nehmen, die sie gerade verboten hatte. Schließlich trug sie nicht einmal Unterwäsche. Cassandra zwang ihre Hand, sich zu beruhigen, und begann, einen Stapel für Schüler in einer anderen, weniger unregelmäßigen Klasse zu markieren, die sie unterrichtete.
Wenn sie warten können, kann ich auch warten. er dachte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert