Dünnes Teen Beglückt Riesigen Ständer Ihres Stiefvaters

0 Aufrufe
0%


[i]Der Tag, an dem ich meinen Ehemann betrogen habe
Das ist eine wahre Geschichte. Und wenn ich es nicht gesagt oder zumindest aufgeschrieben hätte, wüsste ich nie, wem ich die Schuld geben sollte. Nicht, dass mein Mann es nie gewusst hätte. Er wusste, dass ich meinen Ex-Freund kennengelernt habe, der meine Tochter ist, aber wir waren nie verheiratet. Wie mein Mann davon wusste und wie er auf diese Entdeckung reagierte, darüber werde ich später schreiben.
Mein Mann ist ein ziemlich beschäftigter Mann. Als Lehrer an einer großen öffentlichen Schule hat er einen straffen Zeitplan und ist ständig außer Haus. Aber sexuell ist sie heiß wie Lava. Er kann mich ein paar Mal pro Nacht ficken, wenn er zu Hause ist und wir alleine sind. Es treibt mich in den Wahnsinn, wenn sie mich auf dem Heimweg von einer langen Reise allein im Bett zurücklässt, nachdem sie mit unseren kleinen Kindern gesprochen hat.
Meine sexuellen Fantasien schwirren immer mit meinem Mann herum, und der Gedanke, dass ein anderer Mann mich fickt, nachdem ich ihn geheiratet habe, kam mir nicht in den Sinn, bis ich eines Tages einen Anruf von meinem Ex-Freund Dan bekam. Hallo, Liza, wie geht es Karen? Dan sprach über die Tochter, die wir hatten, bevor ich meinen Mann kennenlernte. Eine Art Strom floss in meinen Hals und meinen ganzen Körper. Ich versuchte, mich zu beruhigen, wusste nicht, was ich sagen oder tun sollte. Mein Mann war noch in der Schule und ich wusste, dass er am Wochenende erst in ein paar Stunden da sein würde.
?Warum hast du angerufen?? sagte ich mit heiserer Stimme. Könnte es mein Mann oder sonst jemand im Haus sein, der ans Telefon gegangen ist?
Keine Sorge, Lisa. Ich versuche nur, Hallo zu sagen. Erwiderte er in einem verwirrten, völlig zuversichtlichen Ton. Ich bin gekommen, um unsere Tochter in der Schule zu sehen, aber ich habe ein paar Schritte verpasst. Laut ihrer Lehrerin ist sie nach Hause gegangen. Nachdem wir uns nach ein paar Minuten völlig entspannt gefühlt hatten, ging unser Gespräch fast eine Stunde lang weiter und wir sprachen über ihr und mein Leben. Nach diesem Gespräch schien sich mein Leben verändert zu haben, oder? Da ich in einer Familie aufgewachsen bin, die sehr konservativ war, besonders wenn es um Sex ging, versuchte ich, das unangenehme Gefühl in mir zu bekämpfen und die aufblitzenden Gedanken an meine sexuellen Abenteuer mit Dan loszuwerden. Da wusste ich, dass das, was uns passiert war, ein Fehler war, und die Geschichte geht auf die Geburt von Dans Kind zurück.
Aber dieser Anruf verwirrte und feuerte mich. Ich versuchte, mich an diesem Nachmittag von einigen Hausarbeiten zu ermüden, aber schließlich überfielen mich Gedanken an Dan und den intimen Sex, den wir zusammen hatten. Ich falle aus dem Bett und das Letzte, was ich weiß, ist, dass ich bereits gewichst habe. Ich habe davon geträumt, dass Dan meinen ganzen Körper küsst und mich dann fickt.
In dieser Nacht platzten mir fast die Eingeweide meines Mannes. Vielleicht wegen des Juckreizes von Dans Anruf an diesem Nachmittag und des Gedankens, dass er mich streichelte, habe ich meinem Mann den besten Fick seines Lebens verpasst.
Die nächsten Tage waren langweilig. Ich hatte gerade meine Kleider in den Schrank gepackt, wo ich ein paar Dinge für das einmonatige Sommerseminar meines Mannes in der fernen Stadt gekauft hatte. Früher habe ich meinen Kindern immer den Auftrag gegeben, ans Telefon zu gehen, wenn es klingelt. Ungewöhnlicherweise machte ich dieses Mal nach getaner Arbeit einen kleinen Schritt, um näher an das Telefon heranzukommen … Ich konnte mich wirklich nicht verstehen. Ich warte auf Dans nächsten Anruf.
Und es kam. Aber dann würden meine Augen fast einschlafen. Warum hast du so spät angerufen? Ich tat streng so, als würde ich fragen. Keine Sorge, Lisa. Ich werde immer wissen, wenn Ihr Mann nicht da ist. Er sagte, er mache sich über mich lustig. Eigentlich hat mich seine Antwort aufgeregt, aber ich habe diese Aufregung nie in meiner Stimme widergespiegelt. Dann driftete unser Gespräch in ein lockeres Gespräch ab, bis wir das Gefühl hatten, dass sein Kontakt bereits eingetreten war. ?Ich kann mich noch erinnern……? und mich zugedeckt hast, erinnerst du dich noch?? Sie liebte es, mich auszuziehen, sie vermisste die Tage, an denen wir uns stundenlang leidenschaftlich küssten, und ihr Schaft war immer noch in meiner nassen Muschi, bis ich mich danach sehnte und sie anflehte, mich zu Tode zu ficken … Sie konnte fühlen, wie ich ihr zuhörte den Rest des Gesprächs und sie wusste sehr gut, dass diese Erinnerungen mich durch meinen heißen Körper zittern ließen … und er wusste, dass ich stark schwitzte, und er wusste es. Ich wurde nass … und er wusste es wahrscheinlich, weil ich bereits schwer atmete, obwohl ich seine Fragen nicht beantwortete.
Dan, ist das falsch? und ich habe es ausgeschaltet. Obwohl ich ein wenig zitterte, entkam die Wärme meinem Körper nie. Ich masturbiere in dieser Nacht.
Ein paar Tage und Nächte vergingen und ich wurde allein gelassen. Dan hatte nicht angerufen. Vielleicht war sie verärgert, als ich bei ihrem letzten Anruf auflegte. Ich wünschte, mein Mann wäre hier, ich spielte mit meiner Vorstellung, dass er immer an meiner Muschi spielte, meine Brüste leckte und schließlich meinen heißen Kitzler traf und seinen harten Schwanz eine Stunde lang in mich hineinschob, bis ich mehrmals erschöpft war.
Ich war in meiner üblichen heißen Stimmung, als das Telefon an diesem Abend klingelte. Ich dachte, du wärst mein Mann, aber endlich ist da Dan. Letztes Mal entschuldigte er sich, aber ich unterbrach ihn und sagte, es sei meine Schuld. Also hatten wir das gleiche Gespräch. Diesmal war es heißer als sonst, weil sie mich wieder an unseren Fick erinnerte und ich aufgeregt reagierte. Er sagte mir, ob ich mich ausziehen könnte, damit er sich meinen Körper vorstellen könnte. Ich sagte ihm, dass ich schon nackt bin, ich spiele an meiner Muschi und ich träume davon, dass er mich leckt. Ich erzählte ihm, wie gerne ich seinen Schwanz blase und wie gerne ich jedes Mal mit ihm komme, wenn er seinen Pfropfen in meine brennende Katze stößt. Wir haben schon am Telefon gezischt und gestöhnt und fiese Dinge gesagt, als er sagte, dass er kommt. Meine Fotze war schon ganz nass und meine Finger schoben das nasse Loch rein und raus und ich kam heftig. Das war mein erster Fick am Telefon. Als sie schließlich sagte: Liz, ich warte morgen im Motel auf dich, konnte ich hören, wie sie mich am Telefon küsste. Gleicher Ort vor sechs Jahren. Zwei Uhr.? Dann hat es geschlossen.
Ich war nervös, aber ich bereitete mich an diesem Tag vor. Ich brauchte fast eine Stunde unter der Dusche, aber ich dachte, es hat sich gelohnt. Meine Kinder konnten spätestens um fünf an diesem Nachmittag zu Hause sein, und ich ließ die Jüngsten zwei Blocks entfernt bei meiner Familie. Ich nahm ein Taxi und sagte dem Fahrer, er solle mich einfach beim Laden neben dem Motel absetzen. Während ich dort war, ging ich in den Laden, um ein paar Dinge zu kaufen, die ich nicht wirklich brauchte. Ein paar Minuten später verließ ich den Laden und betrat schnell das Motel, fragte die Dame an der Rezeption nach einem Namen und betrat das Zimmer.
Dan war schon in seinem Höschen, als ich die Tür hinter mir schloss. Er grinste, sagte aber nichts und küsste mich leidenschaftlich auf die Lippen. Und sie flüsterte mir unter die Ohren: Gott, Liza, du bist schöner denn je. Sein Mund füllte meinen und es war, als hätte er mich gestern zum letzten Mal geküsst. Ich umarmte sie fest und sie fing an, meinen Rücken zu streicheln, öffnete mein Rückenkleid und schließlich war ich nur noch in meinem BH und Höschen. Sein harter Schwanz pochte bereits, als er seinen Körper näher an meinen heranführte. Ich fühle die Nässe in meiner Muschi und konnte nicht widerstehen, ihr Höschen herunterzuziehen, ihren Schwanz zu packen und ihn auf und ab zu reiben. Sein Mund füllte meine Brüste und die anderen und dann von einer Titte zur nächsten. Endlich fand er den Träger meines BHs und öffnete meine Brüste ganz, um ihn zu zeigen. Sie stöhnte, als sie die volle Ansicht meiner Brüste sah, und als Nächstes zog sie mein Höschen herunter. Wir standen nackt vor dem Bett und streichelten uns gegenseitig, als hätten wir uns ein Jahrhundert nicht gesehen. Sein Schwanz berührte von Zeit zu Zeit meine nasse Fotze und ich zitterte jedes Mal, wenn ich seine Wärme spürte. Plötzlich landete er zwischen meinen Beinen und öffnete sie. Ich bin aus dem Gleichgewicht, als ich mit dem Rücken aufs Bett falle und meine nasse und rutschige Fotze entblöße. Jedes Mal, wenn ich seine Bewegungen nicht wahrnehme, merke ich, dass er bereits meine heißen Stellen streichelt. Seine Hände kneifen meine Brüste, seine Zunge arbeitet an meiner Klitoris und ich muss unwillkürlich immer wieder kommen. Als ich sein Gesicht ansah, konnte ich sehen, dass er wegen meiner Flüssigkeit am ganzen Körper sehr nass war. Die Wärme und Erregung, die ich fühlte, lähmten fast meinen ganzen Körper, aber ich schaffte es trotzdem, seinen Schwanz zu packen und ihn zu meinem Mund zu führen. Ich bearbeitete meine Lippen, saugte an seinem Fleisch und er stöhnte lauter. Seine Finger waren auf meiner Fotze, und ihn rein und raus zu reiben, war alles, was ich mit großem Vergnügen ertragen konnte. Ich brannte schon vor Lust und ich muss das Ende davon spüren.
Fick mich, Dan. Bitte, jetzt….. Fick mich.? Vor sechs Jahren konnte ich mein übliches Ich hören, das Dan die gleiche Bitte sagte, in mich einzudringen, weil er es mochte, wenn ich bettelte und ihn jedes Mal bat, mich zu ficken. Und mein gleicher Dialog ließ ihn zittern und er kam zu mir, er küsste mich von meinem Arsch über meinen Bauch bis zu meinen Brüsten und er kniff meine Brust, ich würde wiederkommen, als er sich positionierte und mir seinen eisenharten heißen Schwanz entgegenhielt. Loch und drücke sanft meine Klitoris an seine Lippen.
Dan, bitteeeeeee… sag innnnnnn… drück mich fest, Daaaaaaannnnnn. Ohhhhhhh………bitteneeeeeee,,,,,,?, und damit muss ich meine Beine mit seinen kreuzen und sein Gewicht zu mir ziehen, damit sein Schwanz bis dahin lebendig in meiner nassen Fotze vergraben ist in meinen Schoß kracht, der tausend Volt in mein ganzes Wesen schicken wird. Erst dann würde er seinen Arsch gegen meinen Arsch drücken, seinen Schwanz ziehen und schieben wie die Welle einer Maschine, ihn wieder hochziehen und ihn langsam länger vergraben, während er einen kleinen Rhythmus in mir erzeugt. Jedes Mal, wenn er das tat, floss ein elektrischer Strom durch meinen Körper und füllte unseren Arsch so nass, dass er Wasser freisetzte.
Er kann mich etwa eine Stunde lang ficken, bevor Dan kommt. Das ist eines der Dinge, die ich an ihr liebe, wenn wir zusammen sind. Und dieses Mal dasselbe unbeschreibliche Vergnügen. Ich muss betteln, ich muss betteln, ich muss mit meinem Körper hüpfen und seinen Bewegungen folgen, ich muss ihn fest umarmen … und ich muss viele Male kommen und verrückt werden. Und ich muss sagen: ‚Bitteeeeee, Dan….. fick mich mehr. Halt. Scheiße …. Scheiße meeeeeee.? Etwa eine Stunde lang hielt Dan uns leidenschaftlich zusammen, drückte uns, zog uns heraus, und ich wand mich, stöhnte, schrie und füllte schließlich den Raum mit unserem Stöhnen und Schreien, bis er mich schließlich heftig schüttelte und mich gegen meine Schulter drückte. Körper in die Matratze und ich breche vor Freude fast zusammen. Als er seinen Samen in meine Muschi warf, würde ich seine Lippen und Zunge beißen. Normalerweise macht er mit seiner Flüssigkeit einen langen Ausfallschritt gegen die Wand in meinem Magen. Und normalerweise hörte er nicht auf zu pumpen, bis ich fast außer Atem war. Dann müssen wir regungslos daliegen. Unser Wasser und Schweiß vermischten sich und das Aroma unseres Hinterns ließ den ganzen Raum riechen. Er küsste mich und ich küsste ihn zurück, bis sich sein Penis löste und aus meiner Muschi glitt.
Das Übliche. Aber dieses Mal spannender und heißer. Es ist das erste Mal, dass ich nach der Ehe Sex mit einem anderen Mann hatte. Aber es war wirklich egal. Manchmal muss ich daran denken, dass mein Mann mit einer anderen Frau schläft, um mich zu entlasten.
Dan ist stärker denn je. Wir haben an diesem Nachmittag viel geredet, wir haben noch einmal gevögelt und wieder geredet. Er hat mich viermal gefickt, bevor ich mich entschied, an diesem Nachmittag zu gehen. Ich muss mich beeilen, weil ich meine Kinder von der Schule abholen muss.
An diesem Abend rief mich mein Mann aus der Stadt an. Sie erzählte, wie sie mich vermisste und geil wurde, als sie meiner Stimme zuhörte. Er bot an, mich auf seinem Handy anzurufen, und wir hatten an diesem Abend Telefonsex.
Dan hatte seit Wochen nicht angerufen. Ich erhielt die Zusage einer Firma, mich als Nachhilfelehrerin für Kinder in ihrer Stiftung einzustellen. Ich stimmte zu und mein Mann stimmte zu. Ich muss jede Woche dort bleiben, weil die Mission weit genug ist, ich muss meinem Mann erklären, dass das Gehalt zu gut ist, um es abzulehnen. Sie war nie wütend. Jedenfalls sagte er, er sei eine Woche in der Schule und wir könnten uns an den Wochenenden sehen.
Ich war jede Woche auf dem Weg zu meinem Einsatz und habe seitdem nichts mehr von Dan gehört. Ich sagte mir, es sei nicht wirklich wichtig, und ich wollte nicht, dass Dan mich sah, wenn mein Mann in der Nähe war.
Eines frühen Morgens saß ich in einem Bus, um für eine weitere Woche zu meinem Dienst zu fahren, bedeckt mit so viel für den Verbrauch einer Woche, dass ich meine Tasche in der Hand hielt und die andere, damit sie nicht herunterfiel. Der Passagier neben mir Ich bemerkte einen Mann, der hinter mir saß und meine andere Tasche hielt, und als ich ihn ansah, war es Dan. Niemand saß neben ihm, also bedeutete er mir, herüberzukommen. Zuerst zögerte ich, aber da ich dachte, dass uns im Bus niemand kannte, stand ich auf und setzte mich neben ihn.
Du arbeitest also, huh? Er brach das Schweigen. Ich sagte ihm, dass ich für meinen Auftrag eine Woche von zu Hause weg sein müsste. Wir redeten viel und er begleitete mich, als ich endlich am Terminal in der Nähe meines Postens ankam.
Diesen Freitag werde ich uns hier ein Zimmer besorgen und du wirst nicht vor Samstag zu Hause sein, richtig? sagte er und küsste mich auf die Lippen. Ich hätte widersprechen sollen, aber seine Zunge brachte meine Lippen zum Schweigen, sodass ich nichts sagen konnte. Ich stand bewegungslos da und erfuhr, dass er schon weg war. Ich? Ich rufe dich am Freitagmorgen an und sage dir, wo du mich findest. Er rief immer wieder an, als er ging.
Ich war mit den Kindern im Labor, als mein Telefon klingelte. Es war Dan.
Ihr Mann wollte am Samstag erst mittags nach Hause kommen, warum gehen Sie nicht gleichzeitig mit ihm nach Hause? Dan scheint alles über mich zu wissen. Obwohl ich mich ein wenig verzweifelt fühlte, als jemand unser Leben auf den Kopf stellte, als ob sie meine Bewegungen und die meiner Familie beobachten würden, konnte ich den Gedanken nicht loswerden, dass ich unter Dans Bann stand.
Das Zimmer, das Dan gemietet hatte, war größer und wärmer als das Motel bei uns. Bleiben wir jeden Freitag hier? sagte Dan, als ich begann, mein Kleid auszuziehen. Ich fühlte mich in dem Raum wohl und konnte die Stimulation spüren, die Dan mir brachte, als er meinen ganzen Körper streichelte. An den letzten beiden Wochenenden hat sich mein Mann so sehr in sein neues Projekt vertieft, dass er mich nur einmal und schnell gefickt hat. Es ist ungewöhnlich, dass ich nicht verrückt werde, obwohl ich angekommen bin.
Dan war dieses Mal wilder. Er wollte immer, dass ich aufstehe und an seinem Schwanz arbeite, während er meine Katze fingert, aber hier bedeutete er mir, mich hinzuhocken. Ich war völlig nackt und er konnte sehen, wie sein harter Schwanz neben ihm baumelte. Er küsste meine Beine bis zu meinen Oberschenkeln und seine Hände kniffen weiter in meine Brüste und drückten sie fest. Meine Position war unbequem, aber der Stuhl über meinem Kopf trug dazu bei, Dans und mein Gewicht zu tragen. Ich schnappte mir den Stuhl, während Dan unten war und meine bereits nasse Fotze küsste. Er bewegte sich seitwärts, damit ich seinen Penis erreichen konnte, und ich rieb ihn auf und ab. Wir waren ein paar Minuten in dieser Position und als Dan mich mit seiner Zunge fickte, hatte ich ein komisches Gefühl. Aus? Ich bin oft gekommen, während ich den Schwanz masturbiert habe. Ich werde rot, weil ich spüre, dass er bereit ist, erschüttert zu werden, aber weil ich Dan kenne, weiß ich, dass er seine Ankunft abfangen kann. Dann bekamen wir 69 und wir kamen in dieser Position zusammen. Da es auf mir liegt, bleibt mir nichts anderes übrig, als dein Sperma in meine Kehle zu schlucken. Bei meiner Ankunft war er dieses Mal auch sehr nass und sein ganzes Gesicht war wässrig, was mich noch aufgeregter machte.
Als ich ankam, trug Dan mich ins Bett und wir unterhielten uns viel. Wir sprachen über unsere Tochter, meinen Mann, seine Frau, seinen Job, den Job meines Mannes und meinen Job. Wir haben über Leute gesprochen, die wir kennen. Und ich frage mich, warum wir mehr geredet haben, ich fing an, ihn mehr zu mögen. Wir waren eine Weile still und ich spüre, wie sein Schwanz wieder hart wird. Meine nasse Fotze kann nur warten, bis Dan auf mich fällt und seinen geilen Schwanz in meine nasse und wartende Fotze schiebt. Wir lieben uns seit über einer Stunde, das sagt die Uhr an der Wand. Es war ein leidenschaftlicher und wilder Fluch, dass ich so oft zurückkommen musste, bevor Dan alles in mir freigab. Nachdem du mich gefickt hast, war ich immer glücklich, erschöpft und zufrieden. Wir liebten uns morgens sechsmal, nur um nach einiger Zeit wieder Sex zu haben.
Ich meine, wir machen das jeden Freitag, die gleiche Anzahl an Ficks bis Samstagmorgen. Die gleiche Aufregung, aber jedes Mal mit steigender Aufregung. Ich muss Dan fragen, ob er mir kalt werden könnte, aber er würde mir mit einer weiteren Liebkosung antworten und mich dann noch verrückter ficken.
An Samstagabenden und Sonntagen dachte mein Mann an all die Ideen und Orte, an denen er mich durchficken könnte. Ich muss zugeben, ich fühle die gleiche Aufregung, wenn mein Mann oder Dan mich bumsen. Alle die gleichen besonderen Jungs.
Also fühlte es sich an, als könnte ich nicht leben, ohne dass Dan und mein Mann mich verarschen. Und ich habe dieses seltsame Gefühl, dass zwei Typen mich regelmäßig ficken, was mich jedes Mal um den Verstand bringt. Ich wurde eine vollständige Frau, eine vollständige Seele.
An einem Freitag kam Dan zu spät in unser gemietetes Zimmer. Ich habe nichts gefragt und wir haben mit dem gleichen Vergnügen und der gleichen Aufregung gefickt. Vielleicht ist es fünf Monate her, seit Dan und ich miteinander geschlafen haben, und das war seine erste Verspätung. Eine Stunde zu spät.
?Etwas stimmt nicht?? Ich brach das Schweigen, als wir unseren Dreck aufwischten.
?Meine Frau hat von uns erfahren? sagte. ?Wie?? Ich fragte. Hat er mich ausspioniert? antwortete. Ich verfiel in völlige Stille. Viele Dinge kamen mir in den Sinn. Mein Ehemann. Meine Kinder. Ich bin mein Arbeitgeber.
Aber keine Sorge. Es ist gut. ?
?Okay was??. Ich stand in einer hockenden Position auf unserem Bett auf. Ich bin verwirrt.
Letzten Monat hat sie von unserer Beziehung erfahren und ist zu uns zurückgekehrt. Dan folgte mir neben mir, als er mir bedeutete, mich zu beruhigen.
Ich verstehe nicht, Dan. Er wusste jetzt von uns, aber Sie sagten, es ginge ihm gut. Jetzt hast du gesagt, du hättest uns zurückgebracht. Was meinen Sie??
?Und….? Sie fuhr fort, als hätte sie meine Rede nie gehört, Ihr Mann wusste bereits von uns.
?Was?? schrie ich, als ich meine Kleider sammelte und säuberte. Ist das ein Witz, Dan, jetzt sag es mir. Oder ist das Erpressung?
Er stand vor mir auf und enthüllte all seine nackte Haut und seinen lockeren Schwanz. Beruhige dich jetzt, Liz. Das ist wirklich schwer zu glauben, aber… aber Ihr Mann und meine Frau haben zwei Wochen miteinander geschlafen. Nachdem sie von uns erfahren hat… hat sie Ihrem Mann von uns erzählt?
Die ganze Nacht lagen Dan und ich wortlos im Bett. Keiner von uns wollte etwas sagen. Nur unser leises Atmen war in diesem Raum zu hören, und Stöhnen und Schreie konnten von dem anderen Paar im Nebenraum gehört werden.
Irgendwie musste ich die Wahrheit akzeptieren. Aber letzte Woche konnte ich bei meinem Mann keinerlei Zweifel feststellen. Er hat mich nie etwas über meine Aktivitäten hier in einer anderen Stadt gefragt. Ich kann mich erinnern, dass er mich letzte Woche leidenschaftlich und dann in der zweiten Runde wild gefickt hat. Aber es passierte nichts Ungewöhnliches. Jetzt habe ich mich gefragt, wie kann ich meinem Mann ins Gesicht sehen…
?Was werden wir jetzt machen?? Dieses Versprechen habe ich endlich gebrochen. Ich brach fast in Tränen aus, aber ich hatte den Mut, sie zu kontrollieren. Dan bückte sich und strich mir übers Haar. Ich entspannte mich ein wenig und brach in Tränen aus, als er mich küsste. Er umarmte mich fest und sagte ?ssshhhh? sagte. um mich zu trösten. Dann küsste er mich leidenschaftlich auf die Lippen und ich küsste ihn auch. Er streichelte meinen Körper, er massierte meine Brüste und zwischen meiner Traurigkeit und Verwirrung konnte ich die Feuchtigkeit meiner Fotze nie kontrollieren. Dan kam auf mich drauf, küsste mich heftig und schob seinen Schwanz in mein nasses Holster. Ich kam aufgeregt und warm zurück. Auch wenn mir immer noch Tränen über die Wangen laufen, fühle ich mich gut, wenn Dans Schwanz meine Muschi fickt. Ich hielt sie fest und drückte jedes Pfund gegen sie. Und ich bin gekommen. Es war ein heftiger Orgasmus, jetzt stelle ich mir vor, wie mein Mann Dans Frau schlägt. Dan war immer noch hart und nach fast einer Stunde fing ich an, schmutzig zu schreien. ?Jaaaaannnnnn. Fuck meeeeeee…….. ohhhhhh…….. hör nicht auf…….? Ich schrie.
Dann wand sie sich und schrie auf….?Liza, ich werde dich für immer ficken, weil dein Mann meine Frau gefickt hat…..?
Ja, Dannnnnnnnnn, verpiss dich mmmmmeeeee. Ich träume davon, wie mein Mann deine Frau fickt….. Dannnnnnn….. fuck……..meeeee…..?
Ja, Liza………Ich?Ich werde dich hart ficken………Ich werde dich mit meinem Sperma füllen…..während dein Mann meines füllt Ehefrau mit cummmmmmm… …?
?Ja, ja, ja, Daaaaaannnnnnn…..oooooooooooooohhhhhh………ahhhhhhhhhh…..sag ihnen, dass wir zusammen Liebe machen. Sag ihnen mmmmmm…… Fick dich jassss.? Saft und Schweiß kamen zusammen, als wir unsere letzte Ladung abluden. Diesmal lagen wir uns erschöpft und entspannt in den Armen und schliefen ein, weil Dan und ich vielleicht auch eine verrückte Idee hatten.
Samstag Mittag. Mein Mann ist noch nicht nach Hause gekommen. Sie hatte am Telefon eine Nachricht hinterlassen, dass der Vater meiner Tochter erst heute Nachmittag nach Hause kommen würde. Öffnen und ich weiß. Wenn ich mich verletzt fühle, sollte ich mich selbst untersuchen. Aber ich konnte es nicht fühlen. Vielleicht, weil wir gleich sind. Mein Mann fickt Dans Frau und Dan fickt mich. Aber nein. Was ich fühle, ist etwas Wunderbares.
Mein Herz schlägt jedes Mal schneller, wenn es Nacht wird. Dann kam mein Mann. Das gleiche schöne Gesicht, das ich gesehen habe, kein Bedauern, keine Zweifel, nichts. Die gleichen üblichen Umarmungen und Küsse.
Nachdem mein Mann mit unseren Kindern gespielt hatte, kam er endlich in unser Zimmer. Dieses Mal war sein Gesicht ernst. Aber ich konnte keine Wut in diesem lebendigen Gesicht sehen. Er streichelte mich und küsste mich leidenschaftlich auf die Lippen. Ich küsste sie zurück und spürte bereits, dass es hart war. Dann hielt er inne. Morgen? Es wird der aufregendste Moment unseres Lebens sein. Ich rieb weiter seinen Körper und tat so, als würde ich ihn nicht hören.
Ich? Ich werde Dans Frau vor dir ficken und Dan wird dich vor mir ficken……? sagte er, sein Atem schwer in meinem Mund.
Ich trat zurück und sagte: Weißt du was……?
Ja, ich weiß, Liebes. Und okay?
?Bist du nicht verletzt…?
Natürlich tut es weh… am Anfang… aber da Dan dich seit fast sechs Monaten fickt, gibt es da noch etwas, was ich tun kann? Und zusätzlich…….? Er kicherte, als wollte er die letzten Worte nicht sagen.
?Also was……? Ich habe es kurz geschnitten.
Außerdem dachten Vivian und ich, dass eine sehr aufregende Idee besser wäre, als sie in Schwierigkeiten zu bringen.
?Was ist das für eine Idee? sagte ich und ich weiß und ich kann dieses Mal seine Erregung spüren, weil sein Schwanz härter geworden ist. Also kann ich seine Idee erraten, da ich die verrückteste Idee hatte, als Dan mich letzte Nacht gefickt hat.
?Morgen……? er kicherte wieder. Du und ich werden an den Strand gehen und ein Zimmer für vier Personen mieten.
?Für vier…..? Ich zuckte zusammen und tat so, als würde ich seine Idee nicht verstehen.
Ja, für vier Personen. Ich, du und Dan und seine Frau Vivian. Werden wir die Nacht mit ihnen dort verbringen, in einem Zimmer? Und bei diesem letzten Wort streichelte er mich noch einmal und bemerkte, wie nass meine Fotze war. Er hat mich in dieser Position gefressen und ich habe vor Freude geweint. Er sagte immer wieder etwas und murmelte, dass er sehen wollte, wie ich Dan fickte, und wollte, dass ich ihm dabei zusah, wie er Dans Frau fickte. Ich möchte, dass du mir die ganze Zeit beim Ficken zusiehst, jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa… …ahhhhh fick mich. ….. jetzt……. fick mich wie Dan meine Muschi gefickt hat……?
Ja, Lizzzzzz, Dan fickt dich morgenwww. Ich und Vivian ansehen. Ich ficke Vivian, du und Dan sehen zu. Ohhhh, Liz……?
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Und sie drehte sich zu mir um und fickte mich eine Stunde lang wie Dan. Dann freuten wir uns auf morgen.
Wir waren ein glückliches Viererpaar. Dan schläft immer noch jeden Freitag mit mir und wir lieben uns bis Samstagmorgen. Vivian und mein Mann hingegen mieteten sich ein Zimmer in der Stadt und schliefen zwei- bis dreimal pro Woche miteinander. Dann lieben wir uns samstags und sonntags in einem Zimmer. Meistens sind es Dan und ich und Vivian und mein Mann. Wir lieben uns nicht gleichzeitig. Ein Paar schaut dem anderen zu, dann fickt das andere und das andere schaut zu. Wir wechseln auch Paare … ich meine echte Paare und wir haben es sehr genossen.
Ein Jahr später wurde ich schwanger. So ist Vivian. Wir waren uns nicht sicher, wer der Vater unserer Babys war. Aber es ist wirklich egal. Das Wichtigste war, dass wir unsere Beziehung genossen und dass wir zwei glückliche, friedliche Paare mit gemeinsamen Leidenschaften waren. ENDE.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert