Eifersüchtige Stiefmutter Fickt

0 Aufrufe
0%


Alles begann an einem Tag im September, das Wetter wurde kälter und die Schule hatte bereits begonnen.
OY KALUM schrie Daniel, als er auf den Spielplatz zu mir rannte.
Was? Arsch-Clown antwortete ich scherzhaft. Mir wurde klar, dass die Wolken mit Regen drohten, und Daniel verstand das auch, und wir gingen zum englischen Block und gingen die Treppe hinauf. Ich war damals ein ziemlich molliger 15-Jähriger. Kurze braune Haare von meinem Vater geschnitten. Das Geld war zu Hause nicht sehr gut, da die Schuluniform etwas knapp war. Daniel hingegen war 17 Jahre alt, groß, dünn, aber muskulös. 6. Er trug seine eigene Kleidung, weil er in Form war; Ihr gesamtes Outfit war über 200 €. Jeans, GAP, YSL-Polokragen, Prada-Schuhe und Nike-Jacke.
Also, ich habe gehört, Haley hat deine heute nach der Schule rezensiert, ist das wahr?. Er hat gefragt. Ich wurde knallrot und bog auf dem Weg zu meiner Klasse um eine Ecke. Haley war wirklich sexy, schlank und hatte die besten Brüste, die ich je gesehen habe. Er war auch 17 Jahre alt. Er wurde auch die beliebteste Person, um mit mir zu sprechen. Und sei meine erste Liebe, das wusste sie natürlich nicht
Ja, das ist es und nichts wird passieren, bevor du fragst Ich schrie. war überrascht. Er kicherte nervös und stopfte seine Hände in seine Taschen. Ich bemerkte, dass er durch den Stoff seiner Hose mit sich selbst spielte.
Gott, du bist krank Sagte ich und schüttelte ungläubig den Kopf.
Was? Er hat gefragt. Jeder tut es. Es ist natürlich. Er lächelte und fuhr fort, was er tat. Obwohl ich es nicht erlaubte, machte es mich wirklich an. Als ich sie mit ihrem erigierten Glied in einem Flur mit Lehrern und Kameras spielen sah, brachte mich die Gefahr fast dazu, in meine Hose zu kommen. Ich wollte dasselbe tun, aber es klingelte. Ich ging den Korridor entlang zu meiner Klasse.
* * *
Es war nach der Schule und ich ging mit Haley nach Hause
OY KALUM Eine bekannte Stimme rief Daniel. Ich und Haley sahen uns beide um.
Hey, Arsch-Clown wir alle kicherten. Ich und Dan gingen etwas zurück, um Haleys engen Arsch zu bewundern.
Ich könnte dich in Verlegenheit bringen, Daniel. Du hast im Flur masturbiert. sagte ich, aber er lächelte breit.
Das nennst du peinlich? Ich habe Haley da drüben auf der Bank gefingert, sagte er mit einem zufriedenen Lächeln. Haley warf ihm einen bösen Blick zu und wurde rot. Der Rest der Fahrt verlief ruhig und wir erreichten bald mein Haus.
Sooooooooo, kann ich mir ein paar Pornos ansehen? Ich stand einfach nur da, mein Mund öffnete sich zu der Person, die das gesagt hatte. Nicht ich, nicht Danny, Haley. Ich habe ihm gesagt, wie er sich einloggen soll, und ihm ein paar gute Pornoseiten gegeben. Nach einer Weile konnte ich sehen, wie Haley anfing, sich zu verabreden.
Soll ich dich besser fühlen lassen? sagte ich und stand hinter ihm.
Nummer. sagte. Er spürte meine Anwesenheit hinter sich
Oh, also hast du dich von ihm fingern lassen, aber ich kann nicht? Nun, ich sage was, du lässt mich tun, was ich will, oder ich erzähle jedem in der Schule von deinem kleinen Finger. Ich sagte. Ich wusste, dass ich ihn in die Enge getrieben hatte. Ich fing an, seine Schultern zu massieren. das dauerte etwa 5 minuten. Ich legte eine Hand auf sie und ihren BH und fing an, mit ihrer Brustwarze zu spielen. Sie stöhnte leicht und ihre Brustwarze verhärtete sich wie ein Radiergummi in einem Bleistift. Daniel sah ihn mit einem verwirrten Gesicht an. Haley zog ihr Oberteil und ihren BH aus. Enthüllen schöne 36C Brüste. Ich trat vor ihn und nahm eine Brust in meinen Mund. Ich drückte die Nippel des anderen, er stöhnte wieder lauter, aber immer noch leise.
C-Kann ich mitmachen? Daniel sprach schließlich wütend.
Ja, du erbst von ihm, sagte sie. Ich hatte eine Idee, ziemlich mutig, wenn man bedenkt, dass alles, was ich weiß, aus den Pornos stammt, die ich mir ansehe. Ich flüsterte Daniels ins Ohr und wir brachten ihn ins Bett und zogen uns aus, bis er völlig nackt war. Ich sah Daniels‘ zähe, lange, dicke Gurke, die mich mehr anmachte, als ich mir hätte vorstellen können. Ich hob und spreizte Haleys Beine, sodass ihre nasse, haarige, geschwollene Fotze auf mein Gesicht starrte. Daniel kniete sich auf seinen Kopf und fing an, seinen Schwanz zu lutschen. Ich zog zu ihrer Muschi. Ich leckte ihren Schlitz, von ihrem Arsch bis zu ihrem Kitzler, wobei ich oft mit meiner Zunge wedelte. Sie fing an zu stöhnen und zu stöhnen, immer geiler. Schließlich stieß er einen ohrenbetäubenden Schrei aus und ließ die ganze Welt wissen, dass er den Höhepunkt erreicht hatte. Gute Arbeit, meine Eltern waren nicht zu Hause. Sein Fotzensaft spritzte mir ins Gesicht. Daniel grunzte, blies die Ladung in seine spermageile Kehle. Ich stand auf und schob meinen 6-Zoll-Kopf in ihre, jetzt nasse Fotze. Als ich das Jungfernhäutchen fand, schob ich es noch einen Zentimeter weiter.
Du bist eine Jungfrau sagte ich überrascht. Haley wurde wieder rot. Ich wich ein bisschen zurück, dann blies sie ihr Kirsche hart, sie schrie ein wenig und sagte, es schmerze, aber sie bat mich, fortzufahren. Ich zog mich zurück und glitt auf ihn zu. Ich wiederholte dies und fing an, schneller zu werden. Hailey nahm Daniels Hände und legte sie auf ihre Brüste. Sie begann, ihre harten, erigierten Brustwarzen zu manipulieren, um sie zu ihrem Höhepunkt zu bringen. Inzwischen habe ich seine Fotze so hart und schnell wie möglich geschlagen. Sie fing an, extrem lautstark zu werden, als wir beide einen erderschütternden Orgasmus hatten. es war alles, was wir tun konnten.
Ist es zur gleichen Zeit am selben Ort? aber das ist ein anderes Kapitel

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert