Mit Dildo Tanzen Und Muschi Spielen Bis Zu Einem Starken Orgasmus

0 Aufrufe
0%


* * * * *
Das erste schmutzige kleine Geheimnis, das ich mit meinem Freund Ray (Name geändert) teilte, war ein echter Penner Es ging darum, wie ich als junge Frau auf einzigartige Weise meine Jungfräulichkeit verloren habe. Es geschah an einem heißen, sonnigen Sonntagnachmittag im Sommer, als ich unerwartet in einem winzigen Badezimmer im ebenso winzigen Haus eines hispanischen Freundes mittleren Alters in die Enge getrieben und dann von seinem jugendlichen Sohn Freddy sexuell angegriffen und schließlich vergewaltigt wurde. Er war so dunkelhäutig, dass er eher wie ein Schwarzer als wie ein Chicano aussah.
Und ich habe nicht versucht, vor Freddy wegzulaufen, um Hilfe zu rufen oder ihn in irgendeiner Weise zu bekämpfen. Stattdessen kooperierte ich mit ihm während unserer gesamten sexuellen Begegnung, die etwa 15 bis 20 Minuten dauerte. Und an diesem Tag, als Freddy endlich das Badezimmer verließ, hatte ich mehrere kräftige Orgasmen unter meinem Gürtel und eine klatschnasse Fotze, um damit anzugeben, und ein Bündel von Freddys frisch ejakuliertem Sperma erreichte die Tiefen meines völlig ungeschützten Körpers. , vorgeburtliche Vagina. Und nein. Freddy hat mich an diesem Tag nicht geschwängert – Gott sei Dank
Dieses äußerst private, lange gehütete Geheimnis mit meiner besseren Hälfte zu teilen, hat nur dazu beigetragen, unsere Bindung zu stärken und uns näher zu bringen, als wir es je zuvor waren. Ray hat mich und meine einzigartige Sexualität vollkommen akzeptiert. Und ich habe ihn und seine Sexualität total akzeptiert.
Nach meinem Geständnis über Freddy öffnete sich Ray mir allmählich mehr, als er mir schließlich noch ein paar seiner eigenen schmutzigen kleinen Geheimnisse gestand. Ich kann nur sagen, dass es definitiv eine Menge davon gibt. Und je mehr ich über Rays einzigartige sexuelle Erfahrungen in seinen Teenagerjahren erfuhr, desto überraschter und faszinierter war ich von seinem völlig offenen und aufrichtigen sexuellen Verhalten.
Dann, eines Tages, lagen Ray und ich nackt im Bett, redeten und streichelten uns gegenseitig die Genitalien, und unsere Stimmung fing an, Sex zu haben. Und schließlich beschloss ich, dass es an der Zeit war, mein zweites schmutziges kleines Geheimnis mit Ray zu teilen.
Als ich also langsam und spielerisch seine Vorhaut am Schaft seines nicht erigierten Penis auf und ab zog, sagte ich zu ihm: Erinnere dich daran, als ich dir alles über Freddy erzählt habe und du mir gesagt hast, dass es dich wirklich anmacht. In meiner Muschi ist tatsächlich den Schwanz und das Sperma eines anderen Mannes, um herauszufinden, was es ist?
Und dann lief das Gespräch zwischen uns ungefähr so ​​ab:
Ja, natürlich würde ich das tun, antwortete Ray, während er auf dem Rücken lag und es genoss, seinen langsam hart werdenden Penis zu manipulieren.
Nun, würde es dich anmachen herauszufinden, dass du nicht der erste Typ bist, dem ich einen runtergeholt habe? fragte ich und wartete ab, was Rays Reaktion sein würde.
Du machst Witze, nicht wahr? sagte Ray.
Nein, ich mache keine Witze. Ich habe wirklich mit einem anderen Mann geschlafen. Das war kurz bevor ich dich kennengelernt habe.
Oh, ja Gott, du steckst voller Überraschungen, nicht wahr? Rey kommentierte.
Hey Schau mal, wer da spricht. Ich wurde defensiv und ließ dann schnell Rays Schwanz fallen, was mir half zu verstehen, was ich meinte. Wie viele Bomben hast du in letzter Zeit auf mich geworfen? Ich hatte nicht erwartet, dass du mir erzählst, dass du eine andauernde geheime sexuelle Beziehung mit einem anderen Jungen in der High School hast, weißt du?
Nein, warst du nicht, oder? Also versuchst du dich dafür an mir zu rächen? fragte Ray.
Du kannst darauf wetten dass es so ist Ich meinte jedes Wort mit Nachdruck.
Du hast also einen anderen Mann geschlagen, bevor du mich überhaupt getroffen hast? fragte Ray, der immer noch nicht ganz glauben konnte, was ich gerade gesagt hatte.
Ja, antwortete ich ruhig und nickte mehrmals.
Wow Warst du damals mit einem anderen Mann zusammen?
Ja, natürlich war ich das.
Du hast den anderen Typen mit deiner Fotze spielen lassen? «, fragte Ray und griff in meinen Schritt, um meine Spalte und meinen Kitzler zu fingern.
Ja, das habe ich, antwortete ich, als mir klar wurde, dass ich mich an etwas anhängte, das Ray wirklich anmachte, denn jetzt hatte sein Gerät meine volle Aufmerksamkeit und ich hatte es nicht einmal berührt, seit ich es vorher weggelegt hatte.
Du meinst deine nackte Fotze, richtig? fragte Ray sofort, versuchte offensichtlich immer noch zu verstehen, was ich ihm sagte.
Ja. Aber abgesehen von dir war er der einzige Mann, der meine nackte Fotze berührte oder mit ihr spielte.
Und Freddy? Zählt das nicht? , fragte Ray und erwischte mich völlig unvorbereitet.
Natürlich ist es das, erwiderte ich schließlich nach einem unangenehmen Moment des Schweigens und fügte dann schnell meine eigene Verteidigung hinzu, aber das war ganz anders. Freddy war nicht mein Freund. Und ich habe ihn nicht beleidigt.
Natürlich hast du das. Du hast es nicht nur mit deinen Händen gemacht. Das ist alles, sagte Ray sarkastisch.
Schäm dich Du bist so schlecht sagte ich und streckte dann meine offene Hand aus, um Ray einen sanften, aber schnellen Klaps auf die Schulter zu geben.
Ja, aber das macht mich niedlicher, nicht wahr? sagte Ray mit einem erzwungenen falschen Lächeln auf seinem Gesicht, und dann fragte er mich: Nun, wer war dieser Ex-Freund, dem du einen runtergeholt hast? Kenne ich ihn?
Als Antwort auf Rays letzte Frage nickte ich langsam. Und nach ein paar weiteren peinlichen, stillen Momenten des Zögerns, um herauszufinden, wie ich Ray diese neuesten Neuigkeiten am besten überbringen könnte, sagte ich: Weißt du, ich bin Art schon lange zusammen, kurz bevor ich dich getroffen habe – -?
?Ach du lieber Gott Art ist der Typ, dem du einen runterholst, murmelte Ray. Sieht für mich wie ein echter Idiot aus?
Ray kannte Art ziemlich gut, weil Art Mitglied derselben Studentenverbindung war, der Ray während seines ersten Semesters an der Universität versprochen hatte, dass wir alle zusammen Studenten seien. Und wann immer sie beide im selben Raum waren, hatte Art fast so getan, als wäre Ray nicht da. Aber das lag hauptsächlich daran, dass Art immer noch Gefühle für mich hatte. Und er war so eifersüchtig auf Ray, weil ich statt mit Art mit ihm zusammen war. Übrigens war Arts bürgerlicher Name Arturo.
?ER. Und das war es Ich stimmte Ray sofort zu: Aber leider hat es lange gedauert, bis ich das erkannt habe. Und weil meine Mutter Kunst wirklich liebte, habe ich mein Bestes gegeben, um die Dinge zwischen uns zum Laufen zu bringen. Ich meine, Art war der hellhäutige, hispanische Typ aus der Oberschicht, den meine Mutter immer als Freund haben wollte.
Im Gegensatz zu Freddy hatte Art also einen hellhäutigen Schwanz, der dich wirklich anmachte, oder?
Oh ja, sagte ich sehr leise, aber nicht, weil ich Rays Frage beantwortete. Stattdessen sprach ich automatisch als Reaktion auf meine eigenen milden Orgasmusempfindungen, dank Rays geschicktem Fingern meiner Klitoris und meiner rissigen Muschi, die genug das Eis bricht, um mir meinen ersten Orgasmus zu geben. diese besondere sexuelle Begegnung.
Das dachte ich mir auch, erwiderte Ray ohne zu zögern.
Okay, okay, du hast recht. Ich gebe es zu. Arts Schwanz hat mich viel mehr angemacht als Freddys. Aber nicht so sehr wie deiner, fügte ich ehrlich hinzu – kurz nachdem ich aufgehört hatte, Ray anzulügen. Dass Art’s Schwanz mich mehr anmacht als Freddys.
Ich streckte die Hand aus, um Rays harten, aber schwammigen Schwanz ein paar Mal sanft zwischen meinen Fingerspitzen zu drücken. Dann fing ich an, ihre geilen Eier zu streicheln. Und ich spielte weiter mit Rays Eiern und er spielte weiter mit meiner Muschi, während ich ihm meine Geschichte über Art erzählte.
Jedenfalls sind Art und ich seit ungefähr einem Jahr zusammen und zusammen. Und natürlich sind wir uns im Laufe der Monate immer näher gekommen, genau wie damals, als du und ich zusammen waren.
Dann haben Art und ich eines Nachts endlich miteinander masturbiert. Es passierte auf dem Rücksitz seines Autos.
Ist Arts Werkzeug größer als meines? fragte Ray.
Komm schon Ist das alles woran du denkst?
Ja. Das ist alles, woran wir denken, sagte Ray sehr sarkastisch und fügte dann unerwartet hinzu: Ist das so?
Was war es? Ohne nachzudenken fragte ich automatisch zurück.
Ist Arts Werkzeug größer als meines? fragte Ray ungeduldig.
Nein, war es nicht, antwortete ich ehrlich.
Nun, wie groß war es dann?
Ich weiß es nicht, Ray. Ich habe es an diesem Abend nicht gemessen. Aber ich kann dir sagen, dass Art’s Schwanz etwas kürzer ist als deiner. Ich schätze, dass er 5 Zoll lang sein sollte. Jetzt messen. Fühlst du dich besser?
Ja, eigentlich tue ich das. Wurde Arts Schwanz beschnitten? fragte Ray. Ich frage nur, weil ich weiß, dass du sie so bevorzugst.
Ja, es war, ein … naja … naja, erwiderte ich, verlangsamte absichtlich die Geschwindigkeit und spottete über Rays Antwort, indem ich diese Aussage echt überbetonte. Was möchtest du noch wissen, bevor du mit meiner Geschichte fortfährst? fragte ich und versuchte Ray gegenüber noch sarkastischer zu sein.
Hast du an dem Abend mit Art’s Bällen gespielt?
Was denkst du? Ich habe weise reagiert.
Nach dem, was er mir immer angetan hat, denke ich, dass Art mehr mit seinen Eiern als mit seinem Schwanz spielt, sagte Ray.
Natürlich habe ich das. Und da ich jetzt ganz ehrlich zu dir bin, gibt es noch eine Sache, die du wissen musst. Das erste Mal, als ich Art’s Eier berührte und fühlte, machte mich das so an, dass ich Ray ironischerweise sagte, ich solle es tun. sein nächster Orgasmus. Sagte ich ein paar Minuten, bevor ich meinen Höhepunkt erreichte, und bevor ich für einen Moment meine Augen schloss, als ich meinen zweiten etwas stärkeren Orgasmus verließ.
Das ist es, Baby, jubelte Ray mir zu, lass alles stehen. Ich mag es, wenn du nett zu mir bist und nass wirst. Da fühlte ich, wie einer von Rays Fingern in meine glitschige Vagina glitt.
Als ich meine Augen wieder öffnete und Ray ansah (ich machte ihm natürlich klar, dass mein zweiter Orgasmus vorbei war), fragte er mich: Und wie ist das alles gelaufen? Und ich möchte, dass Sie mir jedes interessante Detail über diese Nacht mit Art erzählen. Und nichts auslassen. In Ordnung?
?Sicherlich. Versuchen Sie bitte, mich nicht zu unterbrechen, bis ich damit fertig bin, zu beschreiben, was in dieser Nacht zwischen Art und mir passiert ist. In Ordnung?
Sicherlich.
Nun, ich trug fast immer einen Minirock und eine Strumpfhose, wenn ich mit Art zusammen war, genau wie ich es tat, als ich mit dir zusammen war.
Und Art und ich haben unsere Verabredungen immer damit beendet, dass wir außer Sichtweite waren und eine Weile rumgemacht haben. Er war immer auf dem Rücksitz seines Autos. Und natürlich haben wir immer viele Zungenküsse und Körperstreicheln gemacht.
Irgendwann wollte Art mit seiner Hand unter meine Bluse gleiten und meinen BH ausziehen und anfangen, meine Brüste zu untersuchen, was mir, wie Sie wissen, sexuell nicht viel gebracht hat. Aber Art war definitiv ein ‚Brust‘-Mann. Und so verbrachte er viel Zeit damit, mit meinen Brüsten zu spielen.
Als wir uns am Ende unserer Verabredungen mit Art weiter liebten, fühlten wir uns beide wohler miteinander und die Dinge wurden jedes Mal ein bisschen ‚vorwärts‘. Als wir zusammen auf den Rücksitz stiegen und anfingen, uns mit Zungenküssen zu küssen, Ich griff unter meine eigene Bluse und zog meinen BH für Art aus.
Und natürlich griff Art unter meine Bluse und fing an, meine Brüste zu befühlen. Und an diesem Punkt unserer Beziehung hob Art auch meine Bluse hoch, um meine Brüste zu lecken und an meinen Brustwarzen zu saugen. Es schien immer so, als wäre er wirklich aufgeregt.
Wie auch immer, Monate nach unserer Beziehung wurde mir klar, dass Art nicht die nette und ehrliche Person war, die er zu sein schien. Er war eigentlich ein ‚Super-Macho‘ und wurde leicht wütend, wenn die Dinge nicht richtig liefen, und natürlich, Art und ich als Paar Je länger wir zusammen waren, desto mehr begannen wir uns zu streiten.
Aber am Ende unserer Verabredungen habe ich immer wieder mit ihm rumgemacht, weil ich wusste, dass Art von mir erwartete, dass ich wegen all des Geldes, das er während unserer Verabredungen für mich ausgegeben hatte, für ihn ausbrennen würde. Und ob Sie es glauben oder nicht, das war in Ordnung Ich, weil Art mich an einige wirklich schöne Orte mitgenommen hat. Er hat es genommen und ziemlich viel Geld für mich ausgegeben, also habe ich Art mit meinen Brüsten spielen und ein bisschen daran lutschen lassen. Es schien ein kleiner Preis zu sein, den es zu zahlen gilt, um geschlagen zu werden so auf dem Rücksitz eines Autos.
Dann, eines Nachts, nur ein paar Wochen bevor ich dich traf, haben Art und ich rumgemacht. Er spielte mit einer Hand an meinen Brüsten unter meiner Bluse, als er mich küsste. Ich spürte, wie er seine andere Hand auf mein Knie legte.
Bis zu dieser Nacht befummelten Art und ich uns gegenseitig am Oberkörper. Aber als ich spürte, wie seine Hand meinen Oberschenkel direkt über meinem Knie massierte, wurde mir klar, dass Art viel von uns wollte. In dieser Nacht mehr ‚weg‘ als je zuvor vorher.‘.
Und tatsächlich spürte ich, wie sich seine Hand langsam auf meiner Hüfte bewegte, bis sie auf meinem Schritt war. Dann begann Art, meine Fotze sanft durch meine Strumpfhose zu tätscheln. Und natürlich trug ich, wie jedes andere Mädchen, das ich kenne, nie ein Höschen unter meiner Strumpfhose , weshalb es Strumpfhosen heißt. WAHR? Dabei habe ich das Wort Höschen bewusst überbetont.
Richtig, stimmte Ray sofort zu und nickte.
Zuerst war ich schockiert Ich konnte nicht glauben, was Art tat. Das war definitiv nicht die Art, die ich kannte. In den Monaten und Monaten, in denen wir am Ende unserer gemeinsamen Verabredungen miteinander rumgemacht haben, hatte Art es getan noch nie meine Beine massiert, hatte seine Hand noch nie unter meinen Minirock und direkt auf meinen Schritt gelegt.
Aber heute Nacht war eine ganz andere Art. Er war viel aggressiver. Ich habe auch nicht versucht, ihn aufzuhalten. Es fühlte sich für mich wirklich gut an, dass er ständig meine Muschi berührte. Also öffnete ich meine Beine. Für ihn ist es getrennt.
Als Art French mich küsste und meine Fotze befühlte, hielt er lange genug inne, um meine Hand zu greifen und sie bis zu seinem Schritt hochzuziehen und sie direkt über seiner Beule zu platzieren.
Ich wusste sofort, dass Art wollte, dass ich seine Härte spüre. Und ich auch. Ich habe das noch nie zuvor bei einem Date mit einem Typen gemacht. Und ich konnte fühlen, wie meine Muschi schnell Liebe machte. so nass in meiner Strumpfhose.
Nun, in dieser Nacht ist meine Strumpfhose an der Innenseite meines linken Oberschenkels erodiert. Ich glaube, ich muss sie früh am Abend an irgendetwas getragen haben. Und oben auf dem Lauf war ein kleines Loch, ganz in der Nähe meines Schritts und —
Oh nein. Hat er nicht Ray entschlüpfte ihm, unterbrach mich unwillkürlich, als hätte er gesagt, er würde es nicht tun.
Oh ja, das hat er Art steckte seine Finger in das kleine Loch in meiner Strumpfhose. Dann streckte er sich und er fingerte das kleine Loch ganz durch. Er konnte meine Fotze durch das große Loch erreichen, das er gemacht hatte.
Gott, es hat mich wirklich angepisst, als er das gemacht hat Seltsamerweise war ich nicht sauer auf Art, weil er meine Muschi gezeigt hat. Ich war sauer auf ihn, weil er meine ziemlich teure Strumpfhose schon damals ruiniert hat … Besonders am Anfang, Wenn man bedenkt, dass die Strumpfhose nicht so lange gehalten hat, und die Wahrheit ist, dass ich in dieser Nacht so erregt war, dass ich meine Strumpfhose bis zu meinen Knöcheln hochgezogen und Art. vollen Zugang zu meiner Katze gelassen hätte, wenn er mir die Chance dazu gegeben hätte TU das.
Aber meine Wut hielt nicht lange an. Und das lag daran, dass Art schnell seine Finger in meine Ritze steckte und anfing, meinen Kitzler und meine inneren Schamlippen zu fühlen. Freddy war der einzige, der mir das angetan hat. Und genau wie mit Freddy, Art schmatzt ziemlich heftig auf meine Fotze, ich genoss, was er mit seinen Fingern an meiner Fotze machte, obwohl er sie so hielt.
Nach ein paar Minuten hörte Art auf, mit meiner Muschi zu spielen. Er schnallte seinen Gürtel ab, knöpfte den obersten Knopf seiner Hose auf, zog den Reißverschluss ganz nach unten und zog dann seine Hose und enge weiße Hose um seine Hüften, also bekam ich es endlich eine Chance, wirklich zu sehen, wie sein Rudel aussah.
Und natürlich hatte Art eine volle Erektion. Und er sah so sexy aus, direkt aus seinem Schoß. Nachdem er sich offenbart hatte, spielte er sofort wieder mit meiner Muschi.
Und ich wusste genau, warum Art mir seinen Schwanz und seine Eier so zeigte. Also streckte ich die Hand aus und fing an, seinen Schwanz zu quetschen und damit zu spielen.
Und während ich mit seinem Schwanz und seinen Eiern spielte, war Art damit beschäftigt, meine Muschi zum ersten Mal in meinem Leben zu blasen. Gott, ich kann nur sagen, dass Art und ich in dieser Nacht so erregt waren Ich meine, wie konnte ich nur? Jedenfalls kam schnell eins zum anderen und so begannen Art und ich endlich miteinander zu wichsen.
Ich kann nicht glauben, dass Art dich in dieser Nacht nicht gefickt hat. Ray bemerkte es.
Ehrlich gesagt kann ich das auch nicht, sagte ich. Das ist genau das, was ich von ihm erwartet habe. Und ich habe sicherlich nichts getan, um ihn aufzuhalten. Alles, was ich tat, war, meine Beine zu spreizen und meine Muschi tun zu lassen, was er wollte. Und so aufgeregt ich an diesem Abend auch war, ich weiß, ich würde es tun. Ich habe Arts Avancen keinen wirklichen Widerstand entgegengebracht. Wenn Art gewollt hätte, hätte er sich in dieser Nacht leicht auf mich draufsetzen und mich ficken können. Aber er hat es nicht einmal versucht.
Du scheinst ein wenig enttäuscht darüber zu sein. Wirklich? Ich meine, wolltest du wirklich, dass Art dich an diesem Abend fickt?
Ich könnte lügen und ‚Ja‘ zu dir sagen. Aber ich werde es nicht tun, weil ich gerade versuche, mit dir zu ‚reinigen‘ und du es verdienst, die wahre Wahrheit über mich zu erfahren. Hier ist es: Bis wann wir endlich Ich habe mit dir angefangen. Ich fühlte mich beim gemeinsamen Liebesspiel immer wie ein nettes katholisches Mädchen. Ich sah sie als ein nettes Mädchen und sollte erst in der Nacht der Hochzeit mit ihrem Mann schlafen. Also, was ich wirklich wollte von Art in dieser Nacht war, mir seine Absichten aufzuzwingen und mich auf den Rücksitz seines Autos zu ‚bekommen‘.
Wow Dann hast du mir wirklich gesagt, dass du wirklich wolltest, dass Art dich in dieser Nacht vergewaltigt? , fragte Ray ungläubig.
Ja, das ist genau das, was ich von ihr wollte. Auf diese Weise konnte ich ihr die ganze Schuld dafür geben, dass sie die Dinge ‚zu weit‘ ging. Und ich konnte immer noch die Rolle des ‚guten Mädchens‘ spielen und versuchte, das Beste aus einem schlechten zu machen Situation, indem ich mit ihr kooperierte, während sie mich vergewaltigte.
Aber die Wahrheit ist, seit Freddy an diesem Tag meine Jungfräulichkeit genommen hat, war ich nicht mehr das ‚nette katholische Mädchen‘, das ich früher war, obwohl ich vorgab, es zu sein, wie er es an diesem Sonntagnachmittag im Badezimmer mit mir gemacht hat.
Ich wollte auch nicht, dass Art Gummi benutzt. Weil ich seinen nackten Schwanz in mir spüren wollte. Ich fühle mich einfach supergeil. Vielleicht hatte ich in dieser Nacht sogar einen Eisprung. Wer weiß?
Ja, es klingt verrückt. Aber ich weiß, wie es ist, wenn du erregt genug bist. Ich meine, seien wir ehrlich. Du bringst rücksichtsloses Abladen auf eine ganz neue Ebene. In der Lage zu sein, direkt nach einer durchnässten Fotze zu denken unterwegs so oft zwischen die Beine kriegt, hab ich gesehen.
Wie war es mit all den Monaten, in denen wir angefangen haben, zusammen zu leben, und den Monaten, in denen ich versucht habe, dich beim Sex nicht zu ficken, weil du darauf bestanden hast, deine Jungfräulichkeit zu behalten, bis ich geheiratet habe?
Und dann wirst du erregt oder so. Und bevor ich es weiß, hast du auf dem Rücken gelegen, deine Beine gespreizt und deine nasse Fotze für mich geöffnet. Und es war so offensichtlich, dass du wolltest, dass ich die Spitze meines Schwanzes reibe deinen Hintern knacken und das habe ich gemacht, und du hast es immer gemocht, wenn ich es gemacht habe. .
Und als ich der Ejakulation näher kam, brauchte ich jede noch so kleine Willenskraft, um meinen Schwanz nicht in dich zu stecken und endlich deine geile Muschi zu ficken.
Als sie darum kämpft, nicht über ihre ganze Muschi zu ejakulieren, sagt sie mir auch: ‚Es ist okay, Baby. Warum gehst du nicht und ejakulierst auf meinen Kitzler? Wenn du willst, kannst du in meine Muschi ejakulieren.‘
Willst du mich verarschen? Als ich dich so mit mir reden hörte, konnte ich kaum meinen Schwanz herausziehen und über ihren ganzen Bauch spritzen. Erinnerst du dich? Willst du, dass ich sie ficke?
Hey, ich kann mir nicht helfen. Ich schätze, ich bin nur ein Sklave meiner eigenen Muschi – genau wie du ein Sklave deines eigenen Schwanzes bist, ob du es zugeben willst oder nicht. Und du weißt, wie ich mich fühle Also, dieser ungezogene, nicht so gute Mädchenteil von mir, du solltest dich nicht wundern, wenn Art mit einem großen Haufen Sperma in mir nach Hause gehen wollte nicht einmal versuchen, mich in dieser Nacht zu kriegen, geschweige denn meinen Schwanz zu füttern, wie ich gehofft hatte.
Hat er dich jemals mit den Fingern gequetscht?
Nein. Nicht wirklich. Zuerst hat er seine ganze Zeit damit verbracht, mit meiner Klitoris und meinen Schamlippen zu spielen.
Hey, vergiss nicht deine sexy kleine Peehole-Beule, sagte Ray und rieb mit seiner Fingerspitze hin und her über den kleinen, flauschigen, schwammigen Fleischklumpen, der meine seltsam aussehende Harnröhrenöffnung stützte. . Ich bin mir sicher, dass er das auch gespürt hat, unterbrach Ray.
Ja, das hat sie definitiv. Aber was Art getan hat, hat mich verrückt gemacht Ich verstehe nicht, wie ein Mann so lange fühlen kann, wie meine Muschi knackt und nicht seine Finger hineinstecken will. Ich meine, ich kann nicht. Ich kann nicht. sogar meine eigene Muschi fingern, ohne meine Finger in mein großes Loch zu stecken.
Das Traurigste war, dass ich endlich aufhören musste, Art zu küssen, damit ich ihm ins Ohr flüstern und sagen konnte, dass ich wollte, dass er seine Finger in mich steckt.
Und selbst als er anfing, mich zu fingern, konnte man es nicht ‚Fingerficken‘ nennen, weil er seine Finger nicht wirklich rein und raus steckte. Er bewegte sie einfach in mich hinein und tastete meine Vagina ab – so wie du es getan hast gerade vor ein paar Minuten, kurz bevor du meinen G-Punkt gefingert und versucht hast, mich zu ejakulieren.
Als er das hörte, nahm Ray plötzlich seinen Finger aus meiner Vagina.
Hey, hör jetzt nicht auf Es hat sich wirklich gut angefühlt, gab ich zu.
Bist du dir sicher? fragte Ray spielerisch.
Ja, ich bin mir sicher, dass es dumm ist, antwortete ich und wurde sofort belohnt, als ich spürte, wie Rays Finger wieder in meine Vagina glitt, und dann begann die Spitze seines gekrümmten Fingers erneut, meinen G-Punkt zu massieren. Außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass Art nicht wusste, was ein ‚G-Punkt‘ war oder überhaupt existierte. Der Harnröhrenschlauch, aber ich hatte keine Ahnung, dass er ‚G-Punkt‘ genannt wurde weiß sogar, dass es einen Namen hatte.
Also, Art hat dich in dieser Nacht ‚wirklich gut entleert‘? Ich meine, hast du seinen Rücksitz ziemlich nass gemacht? fragte Ray sorglos.
Oh mein Gott, ja Aber wenn man bedenkt, wie aufgeregt ich war, war es nicht so schwer. Versteh mich jetzt nicht falsch. Art hat mich nicht bespritzt oder bespritzt oder so etwas. Es wurde mehr als genug, um meine Muschi schön nass zu halten, wenn du weißt, was ich meine. Es kam heraus. Das und die Tatsache, dass ich mit seinen sexy Eiern gespielt habe.
Hey, vergiss seinen sexy Schwanz nicht. Du hast auch damit gespielt, fügte Ray hinzu.
Ja, natürlich war ich das.
Also hast du irgendwann angefangen zu wichsen, während du mit Art’s Gerät gespielt hast?
Nein. Ich habe nicht angefangen, ihm einen runterzuholen, bis er mich darum gebeten hat.
Was? , fragte Ray, offensichtlich verwirrt von meiner Antwort.
Moment mal. Du machst mich fertig, sagte ich stolz, kurz bevor ich meine Augen schloss. Oh ja. Das ist es. Einfach so. Das ist perfekt Ray Hör nicht auf Was auch immer du tust, hör nicht auf Oh verdammt Oh Gott ja Ahhhhhhhhh Ich schrie, als ich meinen Höhepunkt des starken Orgasmus erreichte, und dann fing ich an, über die G-Punkt-Fingerhand meiner Freundin zu spritzen und zu spritzen.
Und während ich meinen Arsch zum Orgasmus brachte, munterte mich Ray auf, indem er Dinge wie Hier ist mein Baby und Spritz alles raus sagte.
Oh, verdammt, ja Ich schrie auf, nachdem ich endlich aus der Orgasmus-Achterbahn herausgekommen war. Das war großartig
Verdammte Frau Du bist so eine nasse Schlampe, nicht wahr? Als Antwort auf die Tatsache, dass ich über seine ganze Hand spritzte und das Laken zwischen meinen Beinen durchnässte, erklärte Ray laut.
Du hast es richtig gemacht Du weißt, dass du ihn auch liebst, du geiler Bastard
Verdammt, ja, das tue ich Aber ich will trotzdem hören, was mit Art passiert ist. Wie endete deine Verabredung?
Okay, ich sage es dir, wenn du für ein paar Minuten aufhörst, meinen G-Punkt zu berühren, sagte ich.
Okay. In Ordnung, sagte Ray und zog seine Finger aus meiner Vagina, damit ich wieder mit meiner Muschispalte und meinem Pissloch spielen konnte.
Art beendete unser Date an diesem Abend, indem er seine Hand von meiner Muschi nahm. Er hörte auf, mich zu küssen und lehnte sich in seinem Stuhl zurück. Dann bat er mich, ihm einen runterzuholen.
Also fing ich wieder an, seinen Schwanz zu quetschen. Aber er stoppte mich und zwang mich, meine Hand um seinen Schwanz zu legen und ihn dann auf und ab zu pumpen. Art musste mich die ganze Zeit trainieren, weil ich noch nie zuvor einen Mann gewichst habe. Aber es dauerte nicht lange, bis ich mich daran gewöhnte, und nach ungefähr einer Minute warnte mich Art, dass ich sie gleich ejakulieren würde.
Er griff schnell in seine Gesäßtasche, zog ein weißes Taschentuch heraus und sagte zu mir: ‚Hier, das wirst du brauchen. Nur Sekunden, nachdem ich das Taschentuch von Art bekommen hatte, hörte ich, wie er sein leises Sperma-Grunzen ausstieß ‚ machst du gerne kurz bevor du mit der Ejakulation beginnst.
Das nächste, was ich weiß, ist, dass Art’s Schwanz in meiner Hand zu pochen begann und sein Sperma überall hin spritzte. Ich lehnte mich auf seinen Schoß und starrte direkt auf die Spitze seines Schwanzes, als seine ersten zwei oder drei Bewegungen mich ins Gesicht trafen Ich war total überrascht
Ich wette Ray intervenierte und wir lachten beide einen Moment, bevor wir mit meiner Geschichte fortfuhren.
Ich meine, ich wusste, dass Arts Schwanz pochen und sein Sperma in kleinen Stößen freigesetzt werden würde. Das habe ich aus meiner Erfahrung im Badezimmer mit Freddy gelernt.
Aber ich hatte keine Ahnung, wie stark der Samen eines Mannes spritzen und wie weit er fliegen kann. Was soll ich sagen? Ein paar Mädchen, mit denen ich in der High School rumgehangen habe, haben nie mit mir über so etwas gesprochen.
Außerdem habe ich zum ersten Mal den Samen eines Mannes persönlich gesehen. Ich konnte nicht glauben, wie dick und weiß und klebrig er war.
Nachdem die ersten paar Spritzer verflogen waren, versuchte ich mein Bestes, um den Rest von Arts Sperma im Taschentuch aufzufangen.
Als Art schließlich seine Augen öffnete und sah, dass ich ihn ansah, mit all den kleinen Spermakügelchen, die über mein Gesicht liefen, lachte er mich tatsächlich aus und kommentierte, wie komisch ich aussah.
Gott, das kotzt mich wirklich an Ich wollte seinen Schwanz packen und aus seinem Körper ziehen. Hier habe ich mein Bestes getan, um diesen Hurensohn loszuwerden und ihn endlich zum Orgasmus zu bringen. etwas sexuelle Erleichterung zu bekommen. Und alles Er konnte sich nur über mich lustig machen, das war der letzte Tropfen für mich, es war ein Tropfen.
Also habe ich dieses verdammte Taschentuch benutzt, um so viel Sperma wie möglich zu entfernen, insbesondere das Sperma aus meinem Gesicht. Dann habe ich dieses klebrige Taschentuch wieder in Arts Hand gegeben und ihn gebeten, mich sofort nach Hause zu bringen.
Auf dem Heimweg dachte ich darüber nach, wie ich einen großen, nassen ‚Muschifleck‘ auf dem Rücksitz von Art’s Auto hinterlassen hatte und wie Art ihn später aufräumen müsste. Und es funktionierte für ihn, was für ein Idiot dieser Typ war
Und das war unser letztes Date, weil ich Art gleich am nächsten Tag verlassen habe. Dann, ungefähr einen Monat später, habe ich dich getroffen. Und ich denke, man könnte sagen, der Rest ist Geschichte.
Hey, du hast immer einen ‚Katzensaftfleck‘ auf dem Rücksitz meines Autos hinterlassen, wenn wir ausgegangen sind, weißt du? Macht mich das zu einem ‚verdammten Dreckskerl‘? fragte Ray.
Nein, du bist kein ‚verdammtes Arschloch‘. Du bist nur ein ‚verdammt‘. Das ist alles, sagte ich, drehte mich auf den Rücken und schlug die Beine übereinander. Ich legte eine Hand auf beide Seiten meiner Beule, weitete meine Spalte und hielt sie so für Ray, während ich meine Hüften langsam und wiederholt vor und zurück wiegte und so tat, als würde ich einen imaginären Penis schieben. Also sagte ich zu ihm: Komm, lass uns ficken. Lass uns Liebe machen.
Hey, das musst du mir nicht zweimal sagen, kommentierte Ray, kam zwischen meine Beine und rieb die Spitze seines beschnittenen Penis in meine klatschnasse Ritze, und die Spitze seines Schwanzes wurde nass. dass es mich in eine missionarische Position bringen könnte.
Und nachdem er eine Weile auf meiner Muschi gekrochen war, ohne mir die ganze Zeit ein Wort zu sagen, flüsterte Ray schließlich in mein Ohr: Baby, danke, dass du deine Geschichte über Art erzählt hast. Es ist ein echter Nervenkitzel.
Es ist nichts, flüsterte ich ihm ins Ohr und drückte ihm einen leichten Kuss auf die Wange.
Ich werde auch gleich ejakulieren, sagte Ray atemlos.
Ja, ich verstehe, flüsterte ich ihm ins Ohr. Los, Baby. Lass alles fallen.
Dann flüsterte Ray scherzhaft: Bist du sicher, dass du nicht willst, dass ich jetzt nach draußen gehe und dir ins Gesicht wichse?
Und bevor ich ihm mit einem schnellen Rückstoß antworten konnte, stieß Ray schnell seinen 6 1/2 Zoll langen Schwanz – bis zum Griff – in mich hinein und atmete dann sanft aus. ‚cum grunz‘ in mein Ohr. Und dann fühlte ich, wie die harte, ballonartige Spitze von Rays blutgefülltem Penis tief in mir zu pochen begann; spritzt sein wunderbares, dickes, klebriges Sperma über meinen Gebärmutterhals.
Gott, ich liebe es, Liebe zu machen
Übrigens, Sie hören das von einer Frau, die jetzt in ihren 60ern ist. Und für diejenigen unter Ihnen, die gerade zwischen 20 und 30 sind, habe ich großartige Neuigkeiten. Wenn wir älter werden, verschwinden unsere sexuellen Bedürfnisse und Wünsche nicht einfach. Und ironischerweise werden einige Aspekte unserer Sexualität nur mit zunehmendem Alter besser. du wärst überrascht…
* * * * *

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert