Reife Schlampe Bittet Darum Dass Ihr Arsch Beim Trinken Unterrichtet Wird Excl

0 Aufrufe
0%


Ich musste einen Nachmittag zurückbleiben, um einige meiner Kurse zu beenden. Ich war schon vorher fertig, wollte aber nur reden und etwas Zeit mit meiner sexy Lehrerin verbringen. Die Blondine war eine großbrüstige Frau über 40, von der ich glaube, dass sie viele Kinder hatte. Ich war alleine mit ihm und es war sehr stressig. Ich konnte es an ihrer Atmung, ihrem Blick und ihren Bewegungen erkennen. Ich fragte ihn, was los sei, aber er ignorierte mich zweimal.
Dann verschüttete er versehentlich ein Glas Wasser auf dem Boden. Ich fragte, ob ich ins Badezimmer gehen solle, um Papierhandtücher zu holen, und sie sagte ja. Als ich zurückkam, war er auf Händen und Knien und wartete auf meine Rückkehr. Ich gab ihm eine Rolle Papierhandtuch und er fing an, den Boden kräftig zu reiben. Ich blickte auf und sah zwei große Brüste, die vor Überraschung zitterten. Ich wollte unbedingt meine Hand ausstrecken oder etwas sagen, aber ich dachte, ich sollte es besser nicht sagen.
Als er fertig war und meine Augen von der unglaublichen Aussicht abgewandt waren, saßen er und ich an seinem Schreibtisch und unterhielten uns über die Schule; Hausaufgaben und andere zufällige Sachen. Ich habe sie dann mutig gefragt, warum sie so gestresst sei, und sie antwortete: Ich hatte nicht die beste Woche mit meinem Mann und er nimmt sich die Mühe.
Dann fragte ich sie, ob sie Stressabbaustrategien kenne, die ihr und ihrem Mann helfen würden. Ich schlug Dinge vor wie Schokolade essen, Filme schauen, eine Pause machen, aber er weigerte sich, daran zu arbeiten.
Dann sagte ich kühn: Wenn ich gestresst bin oder einen schlechten Tag habe, masturbiere ich normalerweise oder habe Sex. Dann funkte es wie unter Strom.
Mein Lehrer ging zur Tür, schloss die Fensterläden und verriegelte sie, in diesem Moment war ich ein wenig besorgt und sehr aufgeregt. Ungläubig knöpfte mein sexy Lehrer seine Hose auf und fing an, das lila Höschen vor mir zu zeigen. Dann sah ich ihm in die Augen und bemerkte, dass er nur in meine Augen sah, ich sah wieder auf sein Höschen. Dann streckte ich mutig und nervös meinen Arm aus, um ihr glattes Höschen zu fühlen. Ich rieb und rieb für eine Minute oder so und ich konnte sie stöhnen hören und ich konnte spüren, wie das Baumwollhöschen jede Sekunde nass wurde.
Ich stand erst auf, als er mich von meiner Schulter wegzog, um auf der anderen Seite des Raums auf mein Handy zu schauen. Als ich mich umdrehte, sah ich ihn nach unten gehen und jetzt meine Hose öffnen. Ich stand da, als er meinen total geraden Schwanz warf. Ich starrte für eine Sekunde auf den Computerbildschirm und spürte dann das überwältigende Gefühl, als er meinen Schwanz lutschte. Er muss viel Übung gehabt haben, da er alles verstehen konnte. Ich konnte hören, wie er hin und wieder seinen Mund öffnete und auf meinen Schwanz spuckte.
Nach ein oder zwei Minuten sagte ich ihm, er solle sich an seinen Schreibtisch setzen und mich sein Höschen ausziehen lassen. Ich schiebe ihr Höschen langsam nach unten, um eine haarige Muschi zu enthüllen. Ich fühlte, wie sich mein Schwanz verhärtete, als er sich mehr als gewöhnlich öffnete. Ich sagte ihm, er solle seine Beine spreizen und sich einfach entspannen. Ich leckte diese verschwitzte, nasse Fotze 3-4 Minuten lang. Ich konnte sehen, dass sein früherer Stress verschwunden war.
Als ich fertig war, beugte er sich hinunter, um mir ins Ohr zu flüstern: Dieses Mal will ich dich in meinen anderen Lippen haben. Er ging in die Hocke, um sich auf den Boden zu legen, und spreizte seine Beine, um mich hereinzulassen. Das ist alles, meine ganze Zeit, in der ich sie im Unterricht angestarrt habe, ist vorbei und mein Traum ist wahr geworden. Ich nahm meine Missionarsstellung ein und spürte, wie sich seine Arme und Beine um meinen Körper legten. Das war gefährlich, da ich kein Kondom dabei hatte, aber er sagte mir, ich solle weitermachen. Ich schob meinen Schwanz langsam Zoll für Zoll in sie und ihre Katze muss Schmerzen haben, als sich ihre Nägel hart in meinen Rücken und meine Schultern gruben.
Verdammt, ich glaube nicht, dass du den ganzen Weg gehen kannst? sagte.
Ich habe nicht auf ihre Forderungen gehört. Ich war sehr wütend. Er legt seine Hände auf meine Schultern und ich drücke schnell meine Hüften nach vorne. Und in zwei Stößen war mein Schwanz endlich in ihrer Fotze. Sobald ich alles hatte, funktionierte mein harter Schwanz wie ein Zauber, der hinein- und herausgepumpt wurde.
Wir probierten verschiedene Positionen aus, Hund, oben, Cowgirl umgekehrt, ich steckte meinen Finger in ihren Arsch und versuchte es anal, aber sie lehnte ab.
Am Ende konnte er mir nicht widerstehen und drückte vor Aufregung und Freude seine Hände fest an meinen Körper. Dann erreichte sie plötzlich ihren Orgasmus, da zog ich sie endlich aus und knallte meine Ladung auf ihre Brüste.
Ich machte ein Foto von ihm als Andenken, wechselte meine Kleidung und beendete alle meine Klassen und ging nach draußen. Es dauerte ungefähr eine halbe Stunde und war der beste Moment meines Schullebens.

Hinzufügt von:
Datum: September 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert