Step Moms Lil Assistant

0 Aufrufe
0%


Es war Freitagnachmittag und es war aufregend. Es ist fast sieben Jahre her, seit ich seine Freundin Jill gesehen habe. Sie packte ihre Koffer für ein Wochenende mit ihrer Freundin. Und er lud sie ins Auto, während sie plante, das Wochenende mit ihren alten Freunden zu verbringen.
Er lud seine Sachen ins Auto und dachte daran, dafür zu sorgen, dass er alles bekam, was er brauchte. Er setzte sich ans Steuer, startete sein Auto und fuhr los.
Er ging zu seinem alten Freund, den er seit etwa 7 Jahren nicht mehr gesehen hatte. Er ging langsam weg und machte sich auf den Weg aufs Land. Benutzt hauptsächlich Autobahnen entlang der gesamten Strecke.
Als er auf der Autobahn zur Ausfahrt kam, drehte er am Lenkrad und kam ans Ende der Ausfahrt. Er bog nach rechts ab und folgte dem Pfad, wie es ihm die Anweisungen gesagt hatten.
Tim, John, Tommy und Jack hatten die ganze Nacht getrunken. Erwerb? verschiedene Drogen wie andere Freitagabende zu nehmen, wie alte Freunde es taten, als du high und jung warst.
Sie fuhren die Straße entlang und versuchten herauszufinden, wen sie anrufen oder mit wem sie eine gute Zeit haben könnten.
Als sie die Autobahn erreichten, sahen sie einen blauen Jetta vor sich. Sie folgten und sahen, dass es eine alleinstehende Frau war. Sie fingen an, über ihn zu reden und beschlossen, zu sehen, ob er mit ihnen feiern wollte.
Donna sah das Auto mit einer Gruppe von Männern hinter ihr heranrasen. Und ich dachte, was für ein dummer Haufen Teenager sie sind. Er behielt den Spiegel im Auge, während er mit seinem Hintern die Straße hinunterfuhr, und fragte sich, warum sie ihn nicht einfach überholten und weiterfuhren.
Tommy sagte John, er solle in sein Auto krachen, als er am nächsten Stoppschild anhielt. Und als sie sein Auto am Stoppschild angefahren haben. Donna hielt am Straßenrand und stieg aus ihrem Auto.
Während er dies tat, sagte Tommy den anderen, sie sollten im Auto bleiben, während er sich bewegte. Donna stieg aus und ging nach hinten rechts, um zu sehen, ob es Schäden gab. Tommy stieg aus und ging hinüber und sagte ihm, dass ihnen die Beule leid täte. Als Donna sich vorbeugte, um sich ihr Auto anzusehen, packte Tommy sie an der Hüfte und am Mund. Er zerrte sie zu dem Auto, in dem er saß.
Er rief Tim und Jack zu, sie sollten herauskommen und die Hintertür öffnen. Er forderte sie auch auf, in sein Auto zu steigen und ihnen zur Farm zu folgen. Ein alter Bauernhof, auf dem sie immer abhängen und feiern gehen.
Während Tommy Donna zurück zum Auto brachte, brachte er sie dorthin und schob sie auf den Rücksitz. Dann sprang er auf sie, drückte sie auf den Boden und zerrte an ihrer Kleidung.
Tommy zerriss Donnas Hemd, sodass alle Knöpfe abplatzten, und zog das Hemd zu den Seiten, wodurch ihr BH und ein schöner, gesunder Jug-Anzug enthüllt wurden. Tommy griff unter ihren BH und zog ihre Brüste hoch, um sie von den Bändern zu befreien. Als sie fielen, versuchte Donna, es mit ihren Händen zu bedecken, wurde aber von ihren Armen eingeklemmt.
Tommy sah das schöne Set, das er hatte, und musste seine Ärmel zuschnallen. Sie bat darum, freigelassen zu werden und weinte um ihre Freilassung. Tommy sagte ihm, er solle die Klappe halten, sich einfach entspannen und alles genießen. Er sagte, er würde alles genießen.
Tommys Mund landete auf ihrer rechten Brust und er saugte voller Freude daran. Dann stand er auf die Knie und öffnete seine Jeans und den Reißverschluss. Dann packte er mit großer Kraft seine Jeans von hinten und zog sie herunter. Er zog so stark, dass sie mühelos zu Boden fielen. Tommy zog schnell Donnas Hose und Höschen bis zu ihren Knöcheln herunter.
Dann zog Tommy seine Hose herunter und streichelte seinen Schwanz ein paar Mal, dann steckte er seinen Kopf zwischen ihre Beine und seine Jeans. Sie rieb ihren Schwanz mehrmals über ihre Lippen und ihren Kitzler und versuchte, ihre Säfte zum Fließen zu bringen. Als sie merkte, dass sie feucht genug war, fing sie an, die Spitze ihres Schwanzes in den Mund ihrer Fotze zu schieben.
Sie spürte, wie sein Schwanz ihre Muschi rieb und oh mein Gott, sie dachte, ich würde vergewaltigt werden. Da spürte sie, wie ihr Schwanz in ihre Muschi eindrang. Sie wollte ihn hinausstoßen, aber sie wusste, dass sie es nicht konnte.
Tommy spürte, wie sein Schwanz in diese Frau eindrang und es fühlte sich für ihn sehr eng an. Sie fühlte sich, als könnte sie ihren ganzen Schwanz nicht in sich hinein bekommen, weil er so eng war. Er senkte sich gegen seinen Körper und fuhr fort, sein Werkzeug hart gegen sie zu drücken. Als die Frau ihn anschrie, er solle aufhören, begann sie bald, mehr hereinzukommen.
Tommy griff nach ihrem Gesicht und brachte seinen Mund näher an ihren, um sie zum Schweigen zu bringen und sie noch mehr zu erregen. Als er versuchte, sie zu küssen, kämpfte sie darum, ihn nicht zu küssen. Tommy packte sie am Kinn und zwang sie, den Mund zu öffnen, damit sie mit der Zunge darüber fahren konnte. Seine Zunge erkundete ihren Mund, während eine Hand ihre wunderschönen Brüste berührte.
Das machte Tommy noch geiler und er stieß seinen Schwanz härter und tiefer. Das erschreckte ihn noch mehr. Sein Aufschrecken ließ Tommy immer mehr Gefallen daran finden. Deshalb schlug er stärker auf seine Fotze, bis er sich nicht mehr zurückhalten konnte.
Tommy begann mit einer sehr starken Kraft, die er sofort spürte, in seine Fotze einzudringen. Und er pumpte seinen Schwanz weiter in sie, bis er sicher war, dass er all seine Flüssigkeiten in diesen süßen, engen Liebeskanal abgelassen hatte.
Als Tommy seinen Fick mit Donna beendete, fuhr das Auto von der unbefestigten Straße zu einer alten Scheune. Wo die anderen runterkamen und auf Tommy warteten, weil sie wussten, dass er ein verrückter Hurensohn war.
Ist Tommy aus dem Auto gestiegen und hat Donna an den Haaren gezogen? warf ihn aus dem Auto. Er sagte ihr, sie solle auf ihn hören, sonst wäre er in großer Gefahr. Er brachte sie in die Scheune und sagte, dass niemand sie hören würde, wenn sie versuchen würde zu schreien, und dass es ihr wehtun würde, wenn sie es täten.
Sobald wir die Scheune betraten, zog Tommy seine Schuhe und Hosen von seinen Beinen aus. Er stieß ihn über einen Strohballen, packte sein Hemd und zog es vollständig von seinem Körper. Dann zog sie ihren BH über ihren Armen aus und hatte sie inzwischen völlig nackt gelassen. Er wies seine Freunde an, mit dieser Frau dorthin zu gehen.
Als Donna hilflos dalag, spürte sie einen weiteren Schwanz in ihrer Fotze und oh mein Gott, ich kann das nicht noch einmal tun. Dann war sie überrascht, als sie einen Schwanz in ihrem Mund spürte und versuchte, ihn in ihren Mund zu stecken. Als er hört, wie Tommy ihm sagt, er solle entweder saugen oder die Zähne entblößen.
Er öffnete langsam seinen Mund, um zu spüren, wie sich ein Hahn darauf zubewegte. Ihr wurde gesagt, sie solle wirklich gut saugen und saugen, oder sonst. Also versuchte er so viel wie möglich zu lutschen, obwohl er noch nie zuvor einen Schwanz in den Mund genommen hatte.
Tim pumpte seinen Schwanz, als hätte er noch nie zuvor eine Vagina gehabt. John drückt seinen Schwanz in seinen Mund. John pumpte es in und aus seinem Mund und seinen Lippen, als würde er eine Muschi schlagen.
Tim stöhnte laut, als John seinen Mund pumpte und begann, sich in seine Katze zu bohren. Er konnte spüren, wie der Junge in ihn eindrang, als er den Vorsaft des Schwanzes in seinem Mund schmeckte. Als er spürte, wie der Schwanz in seinem Mund wuchs, begann er zu spüren, wie der Schwanz in seine Kehle schlug. Er wollte gerade anfangen zu würgen, als er das Feuer von Sperma in seiner Kehle spürte. Dies ließ ihn sehr würgen und er versuchte, sich nicht zu übergeben. Aber der Geschmack und der Schwanz in seiner Kehle machten ihm übel.
Tim zog sich von ihm zurück und Jack sprang zwischen seine Beine und begann, sein Gerät mit so viel Kraft wie bei einer Mission in ihn zu stoßen. Er konnte es von dem Moment an spüren, als er seinen großen Schwanz hineinzwängte. Sie fühlte sich, als würde sie ihn in Stücke reißen und gab nicht eine Sekunde lang auf. Man könnte meinen, er hätte in seinem Leben keine Katze gehabt, als er auf ihn gesprungen ist und anfing, ihn zu schlagen.
John zog sich von seinem Mund zurück und spürte, wie ein anderer Schwanz versuchte, ihn zu verändern. Wenn du Tommy sagen hörst, ich will auch einen guten Blowjob. Als sie spürte, wie der Schwanz in ihren Mund ging, ging sie mit dem Strom und fing auch an, ihn zu saugen.
Tommy spürte, wie sich sein Mund um seinen Schwanz legte und er begann zu saugen. Er dachte, diese Schlampe muss das alles genossen haben, was ihn noch geiler machte. Er fing an, sein Werkzeug tief in seinen Mund zu schieben, und dabei konnte er hören, wie er jedes Mal würgte, als es seine Kehle traf.
Tommy pumpte weiter mit dem Mund und versuchte, seinen Schwanz in den Hals zu bekommen. Bis er an einen Punkt kam, an dem er sich nicht mehr zurückhalten konnte. Tommy ließ es ejakulieren, und es war ein solcher Impuls, dass er sich fast über Tommy übergeben hätte.
Die vier Männer wechselten sich ab und ließen sie stundenlang an ihnen lutschen, bis sie spürte, wie ihre Muschi und ihr Mund erschöpft waren. Dann zwang Tommy ihn auf seinen Bauch, kletterte von hinten auf ihn und stieß seinen Schwanz in sein Arschloch.
Donna fühlte sich umgedreht und dachte, was zum Teufel los war. Dann fühlte er sich selbst eins. Dann später wurde es ein Beispiel. Wenn du einen scharfen, stechenden Schmerz in deinem Hintern spürst. Hat er es benutzt? seinen Schwanz in seine Fotze. Der Schmerz war zu groß, um ihn zu ertragen, und er musste einen Weg finden, ihn herauszubekommen.
Tommy konnte spüren, dass dieser Arsch noch nie zuvor berührt worden war, und es machte ihn verrückt. Er fing an, seinen Schwanz tiefer und tiefer als seinen Arsch zu treiben. Er konnte spüren, wie sich die Muskeln in seinem Arsch um seinen Schwanz spannten. Und es brachte ihn dazu, sie noch mehr zu wollen.
Donna kann spüren, wie ihr Arsch zertrümmert wird, und ich wünschte, sie könnte das jetzt beenden. Aber er wusste, dass er in Schwierigkeiten steckte und mehr als einmal in den Arsch gefickt werden würde.
Und mit jedem Tritt, der seinen Arsch härter trifft. Er fühlte, wie etwas in ihm zerbrach.
Tommy konnte es nicht mehr ertragen. Er ließ sein Wasser laufen und fühlte einen Orgasmus wie nie zuvor, als das Sperma tief in seinen Arschkanal gepumpt wurde. Tommy zog seinen Schwanz heraus und Donna spürte, wie jemand anderes sie ersetzte.
Sie ficken ihn ein paar Stunden lang in jedes Loch und lassen ihn alles lutschen, um ihre Schwänze wieder hart zu machen.
Dann nahmen sie ihn mit ins Auto und fuhren ihn zur Seitenstraße, wo sie ihn aus dem Auto warfen, während die anderen sprangen, und sie fuhren davon wie eine Fledermaus aus der Hölle.
Keine Kommentare. Es sei denn, du magst harten Scheiß. Gehen Sie woanders hin und lesen Sie anderen Unsinn, der Ihnen gefallen könnte. Der Dreckskerl will dumme Kommentare hinterlassen, als wäre es Scheiße. Das Einzige, was du Scheiße bist, ist das, was aus deinem Arsch kommt, wenn du ihn abwischst. Es ist okay, wenn Sie sich überhaupt die Mühe machen.

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert