Tiny4K Chloe Temple Spreizt Ihre Beine Für Big Dick Pounding

0 Aufrufe
0%


Es war ein paar Wochen her, seit ich Blaine in meinem Bett hatte und es für einen einfachen Zweck benutzte. Ich bin eine gesunde Frau, ich lebe alleine, ich habe gerade keinen Mann in meinem Leben und ich wollte einfach nur ficken. Blaine war der erste Mann, den ich sah, und das war die Mission, die ich mir gesetzt hatte. Ist seit diesem Abend eigentlich alles in Ordnung? Ich fühlte mich ein wenig komisch, als ich Gennies Wohnung besuchte, aber Blaine blinzelte nie? Er schien aufgrund der Natur unserer einen Nacht extrem entspannt zu sein und begrüßte mich mit dem üblichen Lächeln und Winken eines Teenagers, der in seinen Computer oder ein Fußballspiel vertieft ist.
Gennie hat angerufen und mir gesagt, dass ein Nachtausflug bevorsteht. Blaine, ein 17-jähriger Senior, würde zu Hause sein und ein paar ihrer Freunde durften kommen, aber die Party war es nicht. Seine einfache Bitte war, dass ich mein Ohr aufhielt, sicherstellte, dass es keine Party war, und ihn wissen ließ, wenn er versuchte, sich für eine Nacht an ein Mädchen heranzuschleichen. Ich lächelte und ließ einen leichten Schauer über meinen Rücken laufen, als ich zustimmte, ihn anzusehen. Blaine zuckte mit den Schultern und sagte seiner Mutter, dass er niemanden traf und dass die einzigen Leute, die er mitbringen würde, seine besten Freunde für einen Film und ein paar Theaterstücke sein würden, da er am nächsten Tag Schule hat. Es wäre eine Untertreibung zu sagen, dass ich von Ihrer Gleichgültigkeit ein wenig enttäuscht war. Kein Augenkontakt oder Lächeln deutete darauf hin, dass er an einem zweiten Akt interessiert sein könnte. und ich dachte, Sie haben unsere Sitzung wirklich genossen
Der Dienstag kam und Gennie verabschiedete sich, als wir beide mit dem Aufzug in die Garage hinunterfuhren. Auf sie aufpassen, Kat? rief an, als wir zu unseren Autos aufbrachen. Ich nickte und winkte, dann ging ich zur Arbeit. Den ganzen Tag über hat mich Blaines Reaktion auf die Chance, unser letztes Date noch einmal zu besuchen, verfolgt. Ich betrachtete mich im Badezimmerspiegel und sah einen kleinen, aber sexy Körper, der in der Lage war, einem Mann Dinge anzutun, denen bei der Gelegenheit, sie zu wiederholen, das Wasser im Munde zusammenlief. Blaine muss sterben, um wieder mit mir allein zu sein Verdammt, mir wurde klar, dass ich es nicht war An diesem Punkt war ich wirklich sauer, was dazu führte, dass sich mein Tag von vernünftig zu miserabel veränderte. Ich ging in das Büro meines Vorgesetzten und meldete einen bevorstehenden Virus und ging.
Bin ich nach Hause gekommen und in der Wohnung herumgelaufen? Ich war wütend auf mich selbst, weil ich so angepisst und wütend war, dass selbst ein hormonfokussierter 17-jähriger Hengst nicht mehr an einer Aufführung interessiert zu sein schien. Ich zog meine Arbeitskleidung aus und zog ein übergroßes Seidennachthemd an, schnappte mir eine offene Flasche Wein aus dem Kühlschrank und ließ mich auf die Couch fallen, um meine Verdrossenheit mit dem Album von Merlot und Diana Krall zu beruhigen. Nach ein paar Gläsern und ein paar Stücken war ich erleichtert genug, um mich daran zu erinnern, wie viel Spaß wir hatten, und es hat mich ein wenig aufgeregt. Meine Finger gruben sich in das Nachthemd und spielten an meinen Brustwarzen, die meine Aufmerksamkeit erregten, als ich sie berührte. Abwechselnd zwischen Daumen und Zeigefinger rotierend, schob ich meine andere Hand zwischen meine Beine und rieb meine Klitoris, wobei ich die Empfindungen genoss, die Sie nur fühlen können, wenn Sie meinen Kopf nach hinten werfen. Mein Körper fühlte sich heiß und prickelnd an, als ich Stimmen im Flur und einen Schlüssel in der Tür gegenüber hörte. Blaine war von der Schule zu Hause Da ich die Arbeit früh verließ, dachte ich nicht, dass er jetzt zu Hause sein würde. verdammt Ich hörte zu und hörte zwei oder drei Stimmen, alle männlich und lachend, und ein paar Worte darüber, wie heiß dieser Film war, ich konnte es kaum erwarten, ihn dabei zu sehen usw. Blaine und die Jungs hatten einen Pornofilm? Ich lächelte?.
Ich gab ihnen Zeit sich einzugewöhnen und verließ leise meine Wohnung und lehnte mich an die Tür. Alles war ruhig, abgesehen von den Stimmen einer sehr wütenden Frau und dem Stöhnen eines sehr glücklichen Mannes aus dem Fernseher. Ich stellte mir die Szene vor, wie ich mit weit aufgerissenen Augen und lockeren Kiefern einem Profi bei seiner Arbeit zusah, und stellte mir vor, wie die drei Teenager alle das vertraute Rauschen spürten, als ihre Jeans ihren Schritt ein wenig zu eng zogen. Ich wurde nass, wenn ich nur daran dachte. Ich ging zurück in meine Wohnung und formulierte einen einfachen Plan. Ich dachte, der Film sei vorbei, als ich die Kinder wieder lachen und reden hörte. Ein paar Minuten später hörte ich, wie sich die Tür öffnete, einige Abschiede und dann wieder Stille. Ich schlüpfte wieder davon, lehnte mich an Gennies Tür und lächelte. Ich hörte die gleichen Geräusche wie zuvor, aber jetzt hörte ich ein weiteres Stöhnen, ist es nicht aus dem Film? Blaine masturbierte dort. Ich ging zurück in meine Wohnung und wählte sofort Gennies Nummer. Drei Klingeln später nahm Blaine den Hörer ab, etwas außer Atem und, wenn meine Berechnungen richtig waren, ein wenig frustriert von meinem Timing.
Hallo Blaine, das ist Kat. Ich sehe nur nach, ob er nach Hause gekommen ist, okay? Ich sang ins Telefon. ?Ich bin etwas früher nach Hause gekommen und wollte mich vergewissern, dass alles in Ordnung ist.? Er versicherte mir hastig, dass es ihm gut gehe und dass er vor dem Abendessen etwas ferngesehen habe, und dankte mir, dass ich mich gemeldet hatte. Ich legte auf und wartete ein paar Minuten, dann ging ich den Flur hinunter und lauschte. Ich hörte die Frau stöhnen und sagen, wie groß ihr Schwanz ist, der Mann grunzt? und Blaines Hand schlägt auf seinen harten Schwanz.
Blaine? Blaine??? Aufmachen Junge? Was machst du, wer ist da? Ich hörte, dass das Video abrupt geschnitten wurde, einige tasteten und beschlossen, es wirklich lustig zu machen. Blaine Kannst du diese Tür jetzt öffnen? Zwing mich nicht, deine Mutter anzurufen? Die hastigen Schritte und das Ringen mit dem Riegel enthüllten einen geröteten und verwirrten jungen Mann mit einer offensichtlichen Beule in seinen Shorts. Niemand hier, Kat, mein Gott? Warum glaubst du, ist jemand hier? Ich schob ihn beiseite und stieg ein, aber nicht bevor ich meine Hüfte aus Versehen diese Kante berührte. Ich habe ihn gehört, Blaine? Sah er wirklich so aus, als hätte er Spaß? Ich drehte mich um und sah ihn an? Wo ist er? Ich hätte nie gedacht, dass du deswegen sauer auf deine Mutter bist?
Sein Gesicht wurde ganz blass und dann setzte er sich auf den Boden. Hat er aufgeschaut? sie weinte fast. Niemand? Kat hier? Ist das so peinlich? bitte ? Ich ging nicht vorbei, unterbrach die Mutter und deutete auf den Fernseher. Ich spielte und nahm die Fernbedienung, schaltete das Gerät wieder ein, um zu sehen, dass der Film immer noch lief, und der Mann tief in den Arsch der Frau schoss glücklich, während sie beide stöhnten. Ich schaute immer wieder, dann wieder und wieder.
Bitte sag es nicht meiner Mom, Kat? ist es nur ein Film? Dort sah er so elend auf dem Boden aus, dass die Schwellung verschwunden war und der kleine Junge auf dem Körper des Mannes glänzte. Ich ging zu ihm und stellte mich hinter ihn und klopfte ihm auf die Schulter. Ich verstehe Blaine? Aber ich habe eine Frage an dich? Sie drehte ihr Gesicht zu mir und ihre Augen weiteten sich, mein Nachthemd öffnete sich und meine Muschi sah mich auf dieser Augenhöhe stehen. Warum einen Film benutzen, wenn es das Echte gibt, Hengst?
Seine Antwort war, sein Gesicht gegen meine Beule zu drücken. Ich schlang mein Bein um ihre Schulter und sie zitterte, als ihre Zunge anfing, meine Klitoris zu quälen und in meine Muschi hin und her zu gleiten. Seine Hände kamen hinter mir hervor und griffen nach meinem Hintern, befummelten mich, seine Finger glitten die Spalte hinunter und verursachten mir Schüttelfrost. Dieser junge Mann hatte seine Filme studiert Da ich ihm nicht den ganzen Spaß lassen möchte, lege ich ihn auf den Rücken und ziehe seine Shorts aus, um seinen wunderschön verheilten Schwanz zu enthüllen. Ich drehte mich herum, steckte meine Fotze in sein wartendes Gesicht und kuschelte mich an dieses pummelige Anhängsel, ließ ihn in meinen Hals hinunter und hielt ihn dort, streichelte seine Eier und begann dann langsam, seinen Mund zu ficken. Seine Zunge machte dort weiter, wo sie aufgehört hatte, und seine Finger glitten hinein, erreichten leichter meinen Arsch und bohrten sich in mich hinein, als seine Zunge in meine Fotze eindrang. Ich war im Himmel, ich wollte mehr.
Ich rutschte hinunter und drehte mich zu ihm um. Ich ritt ihn, steuerte seinen Schwanz in mich hinein und setzte mich, schluckte wieder. Ich bückte mich, ließ meine Zunge ihre Brustwarzen streicheln und biss leicht in jede einzelne, während ich langsame Kreise auf sie zu machte und genoss, wie sie mich ausfüllte. Ich wiegte mich hin und her, sah ihn an und lächelte, ließ seinen Schwanz herausspringen und auf und ab gleiten, neckte ihn, als ich ihn die Öffnung drücken ließ, dann glitt ich zurück in meine Fotze, um sie zu liebkosen. Muskeln, um diesen schönen Schwanz zu melken. Seine Hände waren überall auf meinen Brüsten, kniffen in meine Brustwarzen, drückten jede einzelne? dann packte er plötzlich meine Hüften und während ich seinen Schwanz mit meinem Arsch verspottete. Er blickte auf und sagte einfach: Dreh dich um. Da bin ich fast geschmolzen. Zitternd ging ich darüber hinweg und bot meinen Arsch zum Vergnügen an. Ich spürte, wie dein schlüpfriger Schwanz aus dem Y-Loch glitt und konnte es kaum erwarten. Als ich zurückschaute, schnappte ich mir seinen Schwanz und positionierte ihn, setzte mich dann langsam auf und ließ ihn in meine enge Fotze sinken. Genießt du die Aussicht, Züchter? Ich fragte. Seine Augen strahlten und ich fing an, auf seinen Schwanz zu springen und mich damit ausfüllen zu lassen. Ich drehte mich um und stellte eine einfache Frage. Möchtest du heute auf meinen Arsch, meinen Arsch oder meinen Mund kommen, Blaine? Das muss für seine überlasteten Schaltkreise zu viel gewesen sein, denn sein pulsierender Schwanz entschloss sich und ergoss Blei um Kugel in meinen Arsch. Ich hörte auf zu zittern und ließ es explodieren, fühlte die Wärme, ließ seinen Schwanz um ihn herum sickern, fühlte die glitschige Hitze zwischen uns.
Als er fertig war, stand ich auf und sah nach unten. ?Es ist sogar besser als HD, oder? Er nickte und sah traurig aus. Ich kniete mich hin und streichelte sein Gesicht. ?Was ist das, Züchter/? Sag es deiner Kat? Der kleine Junge wandte sich seinem Blick zu und sah ein wenig schüchtern aus. Meine Hand fand sein schlüpfriges Werkzeug und streichelte es. Sag es mir, Blaine? Ich schnurrte. Mit sehr leiser Stimme; Ich wollte unbedingt in ihren Mund spritzen, Kat, aber ich konnte nicht warten? Meine Antwort war ein Lächeln, ein Kuss und ein einfacher Gesichtsausdruck. Deine Mutter kommt heute Abend nicht nach Hause, Alter? Ich glaube, ich kann deinen Wunsch erfüllen? Ich rutschte jedoch seinen Bauch hinunter, pflanzte kleine Küsse auf den Weg und küsste sein mit Sperma bedecktes Glied, um Runde 2 zu beginnen.

Hinzufügt von:
Datum: November 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert