Trick Your Gf Wenn Deine Freundin Eine Schlampe Ist Musst Du Sie Wie Eine Schlampe Behandeln

0 Aufrufe
0%


?Bergmädchen? – 3
von blueheatt
Ich konnte meinen Augen nicht trauen? Sie betäubten ihre verstorbene Großmutter aus dem Bach und setzten sie unter einen Baum.
Wird Bella weitermachen? …
Ich war wirklich überrascht, seine Augen waren so groß wie ein Spiegelei. Schau wer? Hier bin ich, Oma. Na Ben setzte sich hin und eine Leiter bei Oma. Sie sieht ?Ben gerne zu. Zeigen wir ihm einen richtig guten Buckel? Jen schnappte sich wieder Bens Schrotflinte und steckte die Kugeln hinein. Er richtete es auf Ben und forderte ihn auf, nackt zu gehen. Wir haben diese Episode genossen, als Ben eine Uhr trug, die ihm die Kleider auszog. Wir zogen uns auch aus und sie legte Ben vor Oma hin, damit sie zuschauen konnte.
Wir spreizten Bens Beine und fingen beide an, seinen Schwanz zu lutschen. Es dauerte eine Weile, aber bald war er ein Penner in einem großen Ständer. Das wollten wir. Jen und ich waren kein Wirbellecker und -sauger. Haben wir es in Ordnung gebracht? lecken unsere Muschi herum und mak?in? Er war ein guter Muschilecker. Ich sagte: ‚Ich, gib mir noch ein paar von diesen weißen Sachen, das ist aufregender als Eiscreme. Jen war auf ihren Eiern und ich war ein Arschloch? in seinem harten Schwanz.
Jen war so heiß und aufgeregt und drehte sich um, damit Ben unsere beiden Muschis lecken konnte. Wir waren beide ein Arschloch – und leckten ihn – am Ende seines großen, heißen Schwanzes. Dieses wirklich gute Gefühl war die Kommunikation bei unserer Katze. Wir probierten beide den Katzenklumpen auf Bens Zunge. Seine Zunge war eine verrückte Kreuzung zwischen zwei unserer Katzen.
Dieses gute Gefühl war eine schnelle Kommunikation mit unseren beiden Katzen und genau das wollten wir. Wir waren ein Summen und ein Winden. Mit diesem guten Gefühl fing ich an zu rocken. Jen war in ihren Eiern, als das weiße Zeug zu schießen begann. Manche ich, manche er. Als dies geschah, fing unsere Katze an, allein zu bohren, was wir wollten. Wir machten beide diese komischen Geräusche, weil es sich so gut anfühlte. Ben wand sich in diesem weißen Ding über unser ganzes Gesicht. Auch dieser Teil hat uns gut gefallen. Ich war wie saure Sahne, als ich es leckte. Mir? Unsere Muschi atmet heiß? s hat uns zum Kribbeln gebracht. unsere Katze? ICH? Es ist alles nass und rutschig auf der Zunge. Auch dieser Teil hat uns gut gefallen.
Als Jen flüsterte Ich und wir rieben lagen wir friedlich auf ihrem Bauch: (??Haben Sie gehört??) Ich lauschte und die Blätter raschelten. Jen stand langsam auf und nahm Bens Gewehr. (Ich weiß nicht? Behoben, dass es nicht funktioniert). Er sagte: ?Geh da raus?.
Unsere Cousine Amy kam hinter einem Baum hervor. Komm her, Amy. sagte Jens.
Amy war sehr schüchtern, aber sie kam. Er war größer als wir. Es war ein nackter Blick auf uns alle und es war auf Bens Schwanz. Jen sagte, Ben sei unser Freund und wolle ihn anfassen. Sein Gesicht wurde rot, aber dann fing er an zu grinsen, es war wirklich groß. Jen sagte, es sei in Ordnung, sie zu berühren, und sie sei eine wirklich gute Muschileckerin. Ich sagte: ‚Komm schon, Amy, schau dir Bens schönen Schwanz an? Du musst es anfassen, wird es dir gefallen? Nun, seine Augen verließen Bens Schwanz nie und er kam und fing an, ihn auf Bens Schwanz zu spüren. Ich sagte ihr, sie solle sich umdrehen und ihr Kleid ausziehen und ihre Fotze in Bens Mund stecken. Sein Gesicht wurde wieder rot, aber er tat es langsam. Er hatte Fotzenhaare und steckte sie Ben in den Mund.
Nun, ich bin ein Paar? Sie leckt s und beginnt an Bens Schwanz zu lutschen. Ich war wie er, weil er seine Arme um ihn und alles legte. Jen sagte ihm, er solle sich auf Bens Schwanz setzen.
Jen und ich lehnten uns einfach zurück und sahen uns die Show an. Amy war jetzt nicht mehr schüchtern und fing an zu küssen. Ben rollte ihn herum und seine Beine schlangen sich schnell um Ben. Ich und ihre Ahnung begannen und Amy war ein Quietschen? und küssen? Es ist, als wäre ich auch ihr Freund. Es war schön zu sehen, dass Amy nicht so schüchtern war.
Es war wirklich aufregend, Ben dabei zuzusehen, wie er Amy fickte. Ben war eine Sensation mit ihren großen Titten und Jen war ein Grinsen und eine Schlampe in ihrer Fotze. Meine eigene Muschi kribbelte auch. Vielleicht braucht Amy einen guten Buckel, um nicht so schüchtern zu sein.
Ben öffnete Amys Kleid und mochte ihre großen Brüste. Es war ein Drücken und Lecken in ihnen wie Süßigkeiten. Er ist hingefallen und hat Amy ordentlich die Muschi geleckt? Ein Mädchen, das keine zwei Worte gesagt hat, als sie ankam, bist du sicher, dass sie geredet hat? jetzt? Oh Ben? Das hat er 10 Mal gesagt.
Also ging Ben zu ihm zurück und war bucklig? etwas mehr drin. Amy schloss ihren Körper eng an Ben, als sie ihm einen weißen harten Schuss gab. War ihre Muschi ein Spritzer? Bens Haushaltsgeräte kamen herein, weil es ein Leck gab. Amy zitterte und quietschte, als sie sich in Ben kauerte.
Beobachten Sie das alles ein Mak?Jen und ich sind richtig geil. Ist es Zeit, Ben nach Hause zu bringen?
Amy und Ben beugten sich lange vor. Jen nahm das Gewehr und zog Ben seine Sachen an. Amy hielt sich an ihm fest und versuchte, seinen Schwanz zu küssen. Jen dachte immer, Amy sei ein Technikfreak im Kopf?
* Ich schrieb die Geschichte weiter,
Was für eine Überraschung Amy war. Richtig gebaut, große Titten, heiße Beine, langes schwarzes Haar und sie konnte Liebe machen wie ein schreiender Nerz. Es wäre eine schöne Ergänzung für meine beiden neuen Töchter.
Die Mädchen wussten nicht, dass ich übers Wochenende im Urlaub war und ich hatte geplant, die ganze Nacht mit ihnen zu verbringen. Jetzt mit Amy auf dem Bild, sollte ich die Mädchen auswählen oder einfach ein bisschen mehr mit der heißen Amy zusammen sein?
Sie brachten mich nach Hause, während Amy über mir hing. Die Mädchen setzten sich schnell zu beiden Seiten von mir, um Amy daran zu hindern, sich neben mich zu setzen. Amy saß mir gegenüber und zog ihr schwarzes Kleid aus und zeigte ihre buschige Fotze. Schließlich gingen die Mädchen in die Küche? etwas Limonade. Damals gab es viel Gekicher? Ist es behoben? ES. Ich konnte den leuchtenden Mond im Wohnzimmer riechen.
Macht Bella weiter?
Hier, Ben und Amy, diese Limonade wird euch abkühlen. Ich sagte. (Wir haben nur einen Hauch hinzugefügt.) Ich nahm einen Schluck und Sie hätten sein Gesicht sehen sollen. Ihre Augen begannen zu tränen, als sie tief einatmete. Auf keinen Fall war Amy im Urlaub.
Jen und ich dachten, sie würde sie betrunken machen und schlafen gehen. Er saß Ben gegenüber, sein Gesicht war rot und grinste. Hat sie ihre haarige Muschi mit einer Show ausgezogen? Ich sah ihn nur an und er lächelte.
Jen und ich waren es leid, darauf zu warten, dass Amy einschlief. Amy, ich fing an, ihr den Finger in die Muschi zu stecken, um sie zu sehen. Jen und ich wussten etwas, das sie zum Gehen bringen würde. Mit einem Wort, wir wussten, was zu tun war. Jen holte unseren Jagdhund Blackie. Als Amy Blackie entdeckte, sprang sie auf und landete auf Bens Schoß. Wenn Blackie hinter Amy her war, würde er versuchen, sie zu schlagen.
Während Amy hier war, packte Blackie sie von hinten. Es war ein Versuch, ihn zu drängen, und Jen und ich lachten so sehr, dass wir ihm nicht helfen konnten. Er versuchte wegzukommen und Blackie blieb in seiner Vorahnung stecken. Sie rettete ihn schließlich und rannte mit Blackie drinnen aus der Tür.
Blackie saß nun zu Amys Füßen und begann Ben zu küssen. Das nächste war, dass wir wussten, dass sie auf der Couch lagen und Ben hatte kein Gefühl. Amy war ein Schwein in unserem Freund und Ben war genau wie sie. Jen hatte schnell einen Plan. Er nahm Bens Gewehr und drückte die Läufe gegen Amys Hals. sagte:
? Amy, wollten du und Ben Ben im Schlafzimmer teilen? * fortgesetzt werden?.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert