Zusammenstellung Von Cuckoldehemännern Und Ungezogenen Ehefrauen 1

0 Aufrufe
0%


UNERWARTETER BESUCHER
KAPITEL ZEHN
Während Jim und ich Nathan auf der Veranda kennenlernten, lernten Brett und Mick im Wohnzimmer mehr voneinander. Brett war jetzt auch nackt ausgezogen und sie lagen beide in dem Einzelbett, in dem sie saßen. Es war eine ziemlich enge Passform, aber keiner von ihnen schien sich darüber große Sorgen zu machen. Sie liebten beide den Körperkontakt, mit dem sie gingen, und ihre Schwänze drückten sich fest zusammen, als sich die Männer umarmten und küssten. Mick hatte vorgeschlagen, ins Hauptschlafzimmer zu ziehen, wo das Bett größer sei, aber Brett sagte, er würde es nicht wollen, falls Jim und ich – und Nathan, falls sich herausstellte – den Platz mehr brauchen würden als sie . So machten die Kinder das Beste aus dem, was sie hatten.
Nach einer Weile fingen sowohl Brett als auch Mick an, etwas Wärme zwischen ihnen aufzubauen, also dachte Brett, es wäre schön, wenn sie zusammen duschen würden, um sich etwas abzukühlen. Mick stimmte zu, also gingen sie ins Badezimmer. Sie stellten die Wassertemperatur etwas höher als kühl ein und begannen sich gegenseitig einzuseifen. Beide Jungs waren sehr geil und Brett sagte Mick, dass er wollte, dass er das macht, was er neulich Abend mit mir am Pool gemacht hat. Sicher, sagte Mick. Das hat Spaß gemacht; Ich fühlte mich auch sehr gut. Diesmal hatte Seife den Vorteil, dass sie die Dinge schön glatt machte. Mick nahm die Seife, drehte das Wasser für einen Moment ab und glitt mit seiner eingeseiften Hand über Bretts Arsch und zwischen seine Beine. Jetzt hob er seine massive Waffe und schob sie zwischen Bretts Beine. Es war sehr grob, und als das Werkzeug hineinging, massierte es Bretts Perineum und Hodensack. Als Brett vor Freude stöhnte, blickte er nach unten und sah, wie sein Kopf unter ihren Eiern hervorschaute, und es sah aus, als hätte er einen zweiten, kürzeren Schwanz. Als er sich dann ein Stück weiter bewegte, spürte er, wie sich Micks harter Bauch gegen seine Arschbacken drückte. Gleichzeitig rieb Mick Bretts Brustwarzen sanft mit seinen Fingerspitzen. Mick begann sich langsam hin und her zu bewegen, während Brett seinen eigenen steinharten Schwanz ergriff. Er konnte nicht glauben, wie gut sich das alles anfühlte. Er hatte Mick schon früher gesagt, dass er noch nicht bereit sei, ihm so etwas wie ein Monster in den Arsch zu schieben, und er fühlte, dass es eine wirklich gute Unterstützung war. Auch Mick genoss diesen Zug sehr. Er veränderte seine Bewegungen ein wenig und rieb die Spitze seines Schwanzes am engen Arschloch seines neuen Freundes. Keiner von ihnen wollte, dass dies aufhört. Das gemeinsame Vergnügen war unglaublich. Mick senkte seine rechte Hand, um Bretts geilen Schwanz zu greifen. Er rieb seine eingeseiften Hände und Finger sanft von seinen Eiern zu seinem flammenden Kopf. Solange die Emotionen so intensiv waren, konnte sich keines der Kinder allzu viel vorstellen. Mick wusste, dass er nicht weit vom Orgasmus entfernt war, und er spürte, dass Brett genauso empfand. Beide Hähne begannen kraftvoll zu werfen, und beide Kugelpaare stiegen in Schussposition. Brett lehnte seinen Nacken zurück und sein Gesicht richtete sich auf Micks aus. Mick verstärkte leicht sowohl die Pumpbewegung seines Schwanzes als auch Bretts Masturbation. Brett erschien, rieb seine eingeseifte Hand über Micks Penis und trat zurück, und bald stöhnten beide Jungen laut auf, als ihr heißes Wasser in einer kombinierten Explosion aus warmem, cremigem Sperma explodierte. War die Emotion für beide intensiv? als ob vorher nichts gewesen wäre. Brett drehte sich um und legte seine zitternden Arme um Micks Schultern. Er drehte die Dusche wieder auf und sie hielten sich beide fest, als das warme Wasser über sie rann. Augenblicke später fiel Mick auf die Knie und nahm Bretts immer noch engen Schwanz in den Mund und saugte die letzten Reste des süßen, salzigen Nektars aus dem Schaft. Sie kamen beide langsam von ihren sexuellen Höhepunkten herunter, als sie sich umarmten und küssten und sich gegenseitig für die wundervolle Zeit dankten, die sie gerade hatten.
Mick und Brett kamen aus dem Badezimmer und holten ihre Klamotten. Sie holten sich jeder ein kaltes Bier aus dem Kühlschrank und gingen auf die Veranda hinaus und sahen, dass die anderen drei nicht da waren. Ihre Gedanken waren immer noch so voll von dem, was sie gerade getan hatten, dass sie nicht bemerkten, was in ihrem Inneren vor sich ging. Brett ging wieder hinein und überprüfte das Schlafzimmer, wo das Licht aus war, aber er wusste, dass viel los war.
Mick und Brett sind ?beschäftigt? Nathan kam und ich ging kühn auf ihn zu. Ein paar Minuten, nachdem ich ihm ein Bier gekauft und mit Jim und mir an dem kleinen Tisch gesessen hatte, zog ich seinen harten Schwanz aus seiner Hose. Ich setzte mich wieder und ließ Nathan seinen Stuhl näher zu mir rücken. Ich war jetzt in der Mitte mit Nathan zu meiner Rechten und Jim zu meiner Linken. Jim und ich holten wieder einmal unsere Schwänze heraus und streichelten uns weiter. Nathan hatte die anfängliche Unsicherheit und Verlegenheit überwunden, und jetzt saß er mit gespreizten Beinen da, drückte sein linkes Knie an mein rechtes und erlaubte mir, seinen perfekt beschnittenen, sieben Zoll langen Penis zu drücken. Obwohl er nicht sehr groß war, war er ziemlich dick und sehr zäh. Es klebt direkt davor und fühlt sich sehr warm und glatt an. Nathan trug immer noch seine schöne schwarze Arbeitshose und ich sagte leise: Warum ziehst du diese schöne Hose nicht aus, Mann? Ich hasse es zu sehen, wie du sie zerstörst. Er antwortete: Daran habe ich auch gedacht? Also stand er auf, nahm sie ab und legte sie hinter einen leeren Stuhl. Er zog seine Schuhe und Socken aus, als er aufstand. Alles, was übrig blieb, war sein wunderschönes rotes Hemd und Höschen. Jim und ich hatten unsere Hemden schon vorher ausgezogen, also brauchte Nathan keine Ermutigung, auch seine zu verlieren.
Jim und ich holten tief Luft, als Nathan sein Shirt auszog. Dieser Junge hatte den Körper eines griechischen Gottes. Ihr Bizeps war gut gebaut, ebenso wie ihre Schnäbel. Der flache Kern ist das perfekte ?Sixpack? und sie hatte offensichtlich viel Sport gemacht, um ihre Beine zu verbessern. Nathan, du hast wirklich einen tollen Körper, brach Jim die Stille. Interessieren Sie sich für eine Sportart? Nathan lächelte breit und antwortete: Danke Jim, ich spiele eigentlich Rugby League für das örtliche Team. Wir bereiten uns auf Staatstitel in ein paar Wochen vor. Wir sind Zweiter auf der Leiter und haben gute Chancen, Ministerpräsident zu werden. ?BEEINDRUCKEND? Ich rief: Man wird dir gratulieren, wie gut du auf dich aufpasst, Nathan. ?Vielen Dank. Es erfordert etwas Hingabe und harte Arbeit. er antwortete. Ich hätte wirklich nicht trinken sollen, aber ab und zu muss man ein bisschen gehen; und ich habe ein Spiel für eine Woche und länger nicht.? Nun, wir werden dich nicht zwingen, etwas zu tun, von dem du denkst, dass du es nicht tun solltest? Dazu gehört auch, zu viel Bier zu trinken. sagte ich zwinkernd. Klingt für mich auch gut, Dan. sagte.
Als Nathan sich wieder hinsetzte, fragte ich ihn, ob er Lust hätte, zum Spaß reinzukommen. wenn er sein Bier ausgetrunken hat. Er antwortete: Sicher, aber warum warten, bis ich fertig bin? Wird es im Kühlschrank abkühlen? Jim und ich konnten nicht glauben, was wir hörten, aber wir standen schnell auf und führten unseren jungen Freund ins Schlafzimmer. Wir brauchten das Licht nicht, da das immer noch gute Mondlicht durch das Fenster strömte. Als wir hereinkamen, stellten wir fest, dass Brett und Mick im Badezimmer waren. Die Tür war geschlossen und wir konnten nur unsere Vorstellungskraft nutzen, um zu sehen, was drinnen vor sich ging. Aber im Moment hatten wir andere Dinge im Kopf.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert